UBS(Lux)B.F.-Eu.HY.(EUR)P d.EUR

WKN 988074 | ISIN LU0085995990 |  Fonds
Factsheet
17.04.24
46,55 EUR+0,11 % (+0,05)

Fondsprofil

Fondgesellschaft UBS Fund M. (LU)
Region weltweit
Branche Anleihen Unternehmen
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 15.05.1998
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 1,75 Mrd. EUR
Hinweis

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Die Fondsbestimmungen des UBS(Lux)B.F.-Eu.HY.(EUR)P d.EUR wurden durch die FMA bewilligt.Der UBS(Lux)B.F.-Eu.HY.(EUR)P d.EUR kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die von einem Mitgliedstaat der EU oder seinen Gebietskörperschaften, von einem OECD-Mitgliedstaat, China, Russland, Brasilien, Indonesien oder Singapur, oder von internationalen Organismen öffentlich-rechtlichen Charakters, denen ein oder mehrere EU-Mitgliedstaaten angehören, begeben oder garantiert werden

Fondsgesellschaft

KAG UBS Fund M. (LU)
Adresse 33A avenue J.F. Kennedy, 1855, Luxembourg
Internet www.ubs.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Der aktiv verwaltete Anlagefonds investiert hauptsächlich in hochverzinsliche Unternehmensanleihen in Euro von Schuldnern, die strengen Auswahlkriterien genügen müssen. Der Fonds nutzt die Benchmark ICE BofAML EUR High Yield 3% Constrained Index EUR als Referenz für die Portfoliokonstruktion, zum Wertentwicklungs-Vergleich und für das Risikomanagement. Obwohl ein Teil des Portfolios in die gleichen Instrumente und zu den gleichen Gewichtungen wie die Benchmark investiert werden kann, ist der Portfolio Manager bei der Auswahl von Instrumenten nicht an die Benchmark gebunden. Der Portfolio Manager kann insbesondere nach eigenem Ermessen in Obligationen von Emittenten investieren, die nicht in der Benchmark enthalten sind und/oder den Anteil der Anlagen in Sektoren abweichend von deren Gewichtung in der Benchmark ausgestalten, um dadurch Investitionsmöglichkeiten zu nutzen. In Zeiten hoher Marktvolatilität kann die Wertentwicklung des Subfonds deshalb stark von der Benchmark abweichen.
Fondsmanager: Zachary Swabe,Jonathan Mather,Anais Brunner