AMUNDI FUNDS PIONEER US EQUITY RESEARCH VALUE - Z USD

WKN A2P6KF | ISIN LU2110862203 |  Fonds
Factsheet
13.06.24
1.557,91 USD-0,26 % (-4,12)

Fondsprofil

Fondgesellschaft Amundi Luxembourg
Region -
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg
KESt-Meldefonds -
Auflagedatum 02.06.2020
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 602,31 Mio. USD
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Die Fondsbestimmungen des AMUNDI FUNDS PIONEER US EQUITY RESEARCH VALUE - Z USD wurden durch die FMA bewilligt.Der AMUNDI FUNDS PIONEER US EQUITY RESEARCH VALUE - Z USD kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: by the European Union, the national, regional and local administrations of the Member States or their central banks, the European Central Bank, the European Investment Bank, the European Investment Fund, the European Stability Mechanism, the European Financial Stability Facility, a central authority or central bank of an OECD country, the People"s Republic of China, Hong-Kong and/or Singapore , the International Monetary Fund, the International Bank for Reconstruction and Development, the Council of Europe Development Bank, the European Bank for Reconstruction and Development, the Bank for International Settlements, or any other relevant international financial institution or organisation to which one or more Member States belong.

Fondsgesellschaft

KAG Amundi Luxembourg
Adresse 5 allée Scheffer, L-2520, Luxemburg
Internet www.amundi.lu
E-Mail -

Fondsstrategie

Strebt eine Wertsteigerung Ihrer Anlage (vorwiegend durch Kapitalwachstum) über die empfohlene Haltedauer, eine Outperformance gegenüber der Benchmark und gleichzeitig einen höheren ESG-Score als den der Benchmark an. Der Teilfonds wird aktiv verwaltet. Er investiert vorwiegend in Aktien von Unternehmen in den USA. Der Teilfonds kann nach dem Ermessen des Anlageverwalters Währungsrisiken auf Portfolioebene absichern oder auch nicht. Der Teilfonds nutzt Derivate, um verschiedene Risiken zu reduzieren (Hedging), das Portfolio effizienter zu verwalten und Engagements (long oder short) in verschiedenen Vermögenswerten, Märkten oder anderen Anlagemöglichkeiten zu erzielen. Bei der aktiven Verwaltung des Teilfonds verwendet der Anlageverwalter quantitativen Research und Fundamentalanalysen, um Unternehmen zu identifizieren, die wahrscheinlich im Verhältnis zu ihrem Potenzial unterbewertet sind (Bottom-up-Ansatz). Der Teilfonds ist hauptsächlich in Emittenten der Benchmark engagiert. Die Verwaltung des Teilfonds erfolgt jedoch diskretionär und investiert auch in Emittenten, die nicht in der Benchmark enthalten sind. Der Teilfonds überwacht das Risikoengagement in Bezug auf die Benchmark. Es wird jedoch erwartet, dass das Ausmaß der Abweichung von der Benchmark signifikant ist.
Fondsmanager: Sterling Craig, Ashesh Savla