Fidelity Fd.Switzerland Fd.A Dis CHF

WKN 974066 | ISIN LU0054754816 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft FIL IM (LU)
Region -
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 13.02.1995
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 234,80 Mio. CHF
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.Die Fondsbestimmungen des Fidelity Fd.Switzerland Fd.A Dis CHF wurden durch die FMA bewilligt.Der Fidelity Fd.Switzerland Fd.A Dis CHF kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die von einem Mitgliedstaat, dessen Gebietskörperschaften, einem von der CSSF zugelassenen Drittstaat (zum Zeitpunkt dieses Teilprospekts für die Schweiz die OECD-Staaten, Singapur und G20- Mitgliedstaaten) oder von internationalen Organismen öffentlich-rechtlichen Charakters, denen ein oder mehrere EUMitgliedstaaten angehören, begeben oder garantiert werden.

Fondsgesellschaft

KAG FIL IM (LU)
Adresse Kärntner Straße 9, Top 8, 1010, Wien
Internet www.fidelity.at
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Teilfonds ist bestrebt, im Laufe der Zeit Kapitalzuwachs zu erzielen. Der Teilfonds investiert mindestens 70 % (in der Regel aber 75 %) seines Vermögens in Aktien von Unternehmen, die ihren Hauptsitz in der Schweiz haben, dort notiert sind oder dort einen Großteil ihrer Geschäfte tätigen. Der Teilfonds darf ergänzend auch in Geldmarktinstrumente investieren. Der Teilfonds investiert mindestens 50 % seines Vermögens in Wertpapiere von Unternehmen mit guten Umwelt-, Sozial- und Governance-Eigenschaften (ESG). Bei der aktiven Verwaltung des Teilfonds berücksichtigt der Investmentmanager Wachstums- und Bewertungskennzahlen, Unternehmensfinanzen, Kapitalrendite, Cashflows und andere Finanzkenngrößen sowie die Unternehmensführung, die Branche, die wirtschaftlichen Bedingungen und andere Faktoren. Der Investmentmanager berücksichtigt ESG-Eigenschaften auch bei der Bewertung von Anlagerisiken und -chancen. Bei der Ermittlung günstiger ESG-Eigenschaften berücksichtigt der Investmentmanager ESG-Ratings von Fidelity oder externen Agenturen. Mit Hilfe des Investmentmanagementprozesses will der Investmentmanager sicherstellen, dass sich die Unternehmen, in die investiert wird, durch gute Governance-Praktiken auszeichnen. Der Teilfonds hält sich an die Standards des Fidelity-Systems für nachhaltiges Investieren. Weitere Informationen finden Sie im Anhang "Nachhaltig investieren und berücksichtigen von ESG-Faktoren".
Fondsmanager: Andrea Fornoni, Alberto Chiandetti