Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 21.01.2016
Fondsvolumen 48,85 Mio. EUR

Größte Positionen

DT.TELEKOM AG NA 5,13 %
SPIE S.A. EO 0,47 4,93 %
SANOFI SA INHABER EO 2 4,90 %
INFORMA PLC LS-,001 4,62 %
Sonstiges 80,42 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +3,30 % +0,30 %
3 Jahre p.a. +0,94 % -0,05 %
5 Jahre p.a. +0,36 % -0,23 %
52W Hoch:
161,7700 EUR
52W Tief:
140,4700 EUR

Konditionen (gültig für easy Wertpapierdepot)

Ausgabeaufschlag 3,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,70 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2024 Basisinformationsblatt (13.05.24)
2022 Verkaufsprospekt (01.12.22)
2022 Rechenschaftsbericht (31.03.22)
2022 Key Investor Information (22.03.22)
2021 Halbjahresbericht (30.09.21)

Fondsstrategie

Das Ziel des Produkts besteht darin, über ein Engagement in den europäischen Aktienmärkten die Performance seiner Benchmark zu übertreffen, indem es auf diskretionärer Basis Wertpapiere in einem mit der Benchmark vergleichbaren Anlagespektrum auswählt. Der Anlageverwalter nimmt systematisch Faktoren im Bereich Umwelt, Soziales und Governance (ESG) in seine Finanzanalyse auf, um die Unternehmen mit dem höchsten Rating auszuwählen. Mindestens 90 % der Portfoliounternehmen erhalten ein ESG-Rating. Der Auswahlprozess umfasst ein Positiv-Screening, bei dem ein Best-in-Universe-Ansatz für die Titelauswahl verfolgt wird, und ein Negativ-Screening, bei dem der Anlageverwalter eine formale Ausschlusspolitik festgelegt hat, die den Ausschluss kontroverser Unternehmen mit Bezug zu Waffen, Kohle und Tabak vorsieht. Weitere Informationen über den Ansatz für verantwortungsbewusstes Investieren, der auf das Produkt angewandt wird, finden Sie auf der Website des Anlageverwalters: https://www.edmond-de-rothschild.com/en/Pages/Responsible-investment.aspx. Das Produkt wird gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Offenlegungsverordnung eingestuft, da es eine Kombination von ESG-Merkmalen fördert, obwohl kein Referenzwert für deren Erreichung festgelegt wurde. Im Hinblick auf seine ESG-Strategie werden mit dem Produkt ökologische Merkmale gefördert, jedoch investiert es nicht in ökologisch nachhaltige wirtschaftliche Aktivitäten. Die diesem Finanzprodukt zugrunde liegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftstätigkeiten im Rahmen der Taxonomie-Verordnung. Der Anlageverwalter wird versuchen, Titel von Unternehmen auszuwählen, die Gegenstand einer Übernahme sind oder sich in einem Umstrukturierungsprozess befinden. Zwischen 75 % und 110 % des Nettovermögens des Produkts werden in Aktien angelegt, die von Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union oder in anderen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) begeben wurden.
Fondsmanager: Philippe LECOQ, Anthony PENEL

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.