3 Banken Sachwerte-Fonds R

WKN 0A0ENV |  ISIN AT0000A0ENV1 |  Fonds
Factsheet
12.08.22
16,88 EUR+0,48 % (+0,08)

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Gemischter Fonds
Branche Multiasset
Ursprungsland Österreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 14.09.2009
Fondsvolumen 101,15 Mio. EUR

Größte Positionen

3 BANKEN SACHW.-AKT.ST.IT 29,16 %
INVESC.PHYS.MKT.ETC00 XAU 8,91 %
AMUNDIPHME ETC Z 2118 8,86 %
SW.ETF P.M.-PHY.GOLD AXDL 8,33 %
Sonstiges 44,74 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +5,11 % -
3 Jahre p.a. +8,74 % -
5 Jahre p.a. +7,25 % -
52W Hoch:
18,8300 EUR
52W Tief:
15,3300 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag
0,00 % jetzt max. 0,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 0,51 %
Annahmeschluss 14:30

Fonds Prospekte

2022 Verkaufsprospekt (28.02.22)
2022 Key Investor Information (28.01.22)
2021 Halbjahresbericht (31.10.21)
2021 Rechenschaftsbericht (30.04.21)
2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt (01.09.11)

Fondsstrategie

Anlageziel ist der Kapitalerhalt sowie die Erzielung einer laufenden realen Rendite bei zugleich möglichst breiter Risikostreuung. Im Rahmen der Veranlagungspolitik wird zu mindestens 51 vH des Fondsvermögens in von der Inflation weitgehend unabhängige Vermögensgegenstände (= Sachwerte) investiert. Zum Zwecke der Veranlagung werden unter dem Begriff "Sachwerte": Gold, Commodities, ausgewählte substanzstarke Aktien, Immobilien sowie inflationsgeschützte Anleihen subsummiert. Die Veranlagungen im Sachwerte-Bereich können in Form von Wertpapieren, Anteilen an Investmentfonds, Zertifikaten auf entsprechende Indizes oder Commodities, in die keine derivativen Instrumente eingebettet sind und bei denen weder eine physische Lieferung vorgesehen ist noch ein Recht darauf eingeräumt wird, sowie über Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen erfolgen. Zusätzlich können neben dem Basisinvestment in Sachwerten auch alle Arten von verzinslichen Wertpapieren sowie Geldmarktinstrumenten für die Veranlagung Verwendung finden. Die Verwaltungsgesellschaft darf Geschäfte mit derivativen Finanzinstrumenten zu Absicherungszwecken tätigen. Derivative Instrumente dürfen zusätzlich als Teil der Anlagestrategie bis zu 49 vH des Fondsvermögens eingesetzt werden.
Fondsmanager: 3 Banken Generali Team

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.