Fondsprofil

Fondgesellschaft M&G Luxembourg
Region weltweit
Branche Anleihen Wandelanleihen
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 09.11.2018
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 281,93 Mio. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Die Fondsbestimmungen des M&G(Lux)Gl.Convertibles Fd.A Acc EUR wurden durch die FMA bewilligt. Der M&G(Lux)Gl.Convertibles Fd.A Acc EUR kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die von einem EU-Mitgliedstaat, dessen Gebietskörperschaften, einem anderen Mitgliedstaat der OECD, beispielsweise den USA, von bestimmten Nicht-Mitgliedstaaten der OECD (derzeit Brasilien, Indonesien, Indien, Russland und Südafrika) oder von einer öffentlichen internationalen Körperschaft, der ein oder mehrere EU-Mitgliedstaaten angehören (zusammen "öffentliche Emittenten") begeben oder garantiert werden

Fondsgesellschaft

KAG M&G Luxembourg
Adresse 16, Boulevard Royal, 2449, Luxembourg
Internet www.mandg.lu
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Fonds zielt darauf ab, eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen zu bieten und damit über einen Zeitraum von fünf Jahren eine höhere Rendite als der globale Wandelanleihenmarkt zu erzielen. Kernanlage: Mindestens 70 % des Fonds werden in Wandelanleihen investiert, die von Unternehmen aus aller Welt, einschließlich Schwellenmärkten, begeben werden. Daneben hält der Fonds Unternehmensaktien in Verbindung mit Anleihen, um das Engagement in Wandelanleihen abzubilden, wenn diese nicht direkt gehalten werden können. Auch werden Unternehmensaktien gehalten, um die technischen Merkmale von einzelnen Wandelanleihen anzupassen, damit diese beispielsweise stärker auf Veränderungen des Kurses der Aktien reagieren, in die sie umgewandelt werden. Sonstige Anlagen: Der Fonds kann in andere Fonds, CoCo-Bonds und Barmittel oderVermögenswerte, die schnell realisiert werden können, investieren. Der Fonds verfolgt bei der Auswahl jeder Wandelanleihe einen disziplinierten Ansatz. Die Strategie basiert auf der Analyse einzelner Unternehmen und der Eigenschaften der Anleihen und Aktien dieser Unternehmen. Der Fondsmanager ist bestrebt, Wandelanleihen zu identifizieren, die seiner Meinung nach das beste Risiko-Rendite-Profil bieten. Bei diesen Wandelanleihen geht der Fondsmanager davon aus, dass das Gewinnpotenzial der Option auf den zugrunde liegenden Aktienkurs das Verlustpotenzial eines fallenden Aktienkurses übersteigt.
Fondsmanager: Léonard Vinville, Romani, Karachalios