Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branchenmix
Ursprungsland Irland
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 01.12.2010
Fondsvolumen 3,42 Mrd. EUR

Größte Positionen

Wells Fargo & Co. 4,30 %
The Charles Schwab Corp. 4,10 %
Alphabet, Inc. 3,90 %
Occidental Petroleum Corp. 3,60 %
Sonstiges 84,10 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +20,63 % -
3 Jahre p.a. +9,86 % -
5 Jahre p.a. +12,63 % -
52W Hoch:
56,7300 EUR
52W Tief:
45,6800 EUR

Konditionen (gültig für easy Wertpapierdepot)

Ausgabeaufschlag 0,00 %
Mindestveranlagung 50.000,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 0,60 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2024 Basisinformationsblatt (15.02.24)
2022 Key Investor Information (07.02.22)
2018 Rechenschaftsbericht (31.12.18)
2018 Halbjahresbericht (30.06.18)
2017 Verkaufsprospekt (28.09.17)

Fondsstrategie

Der Fonds strebt langfristiges Kapital- und Ertragswachstum an. Der Fonds investiert hauptsächlich in ein diversifiziertes Portfolio von US- Aktientiteln. Unter normalen Umständen investiert der Fonds mindestens 80 % seines Gesamtvermögens in Stammaktien, Vorzugsaktien, Wertpapiere, die in Stammaktien wandelbar sind, und Wertpapiere, die zum Kauf von Stammaktien berechtigen, darunter Depositary Receipts als Nachweis der Inhaberschaft von Stammaktien. Der Fonds kann auch andere Arten von Wertpapieren erwerben, z.B. Vorzugsaktien und Schuldverschreibungen, die in Stammaktien wandelbar sind. Der Fonds kann bis zu 10 % seines Gesamtvermögens in auf USD lautende Wertpapiere von Nicht-US-Emittenten, die in den USA gehandelt werden und nicht im S&P 500 enthalten sind, investieren. Bei der Auswahl der Anlagen investiert der Fonds vorwiegend in Unternehmen, die nach Meinung von Dodge & Cox vom Aktienmarkt vorübergehend unterbewertet scheinen, aber günstige Aussichten für ein langfristiges Wachstum aufweisen. Der Fonds konzentriert sich zudem auf die zugrunde liegende finanzielle Situation und die Aussichten der einzelnen Unternehmen, einschließlich zukünftige Erträge, Cashflows und Dividenden. Bei der Auswahl der einzelnen Wertpapiere werden verschiedene weitere Faktoren in Bezug auf die Bewertung gewichtet, dazu zählen die finanzielle Stärke, die wirtschaftliche Lage, Wettbewerbsvorteile, die Qualität der Geschäfts-Franchise sowie die Reputation, Erfahrung und Kompetenz der Geschäftsführung des Unternehmens. Der Fonds kann Derivate einsetzen, um das Risiko zu steuern und das Ziel des Fonds zu erreichen.
Fondsmanager: -

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.