Fondsprofil

Fondgesellschaft Raiffeisen KAG
Region Europa
Branche Branchenmix
Ursprungsland Österreich
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 16.10.1989
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 143,31 Mio. EUR
Hinweis Top Fonds / bis zu 80 % Bonifikation

Weitere Informationen

Die europäischen Aktienmärkte zeigten sich im Mai nach einem schwächeren Vormonat wieder von ihrer freundlichen Seite. Hauptverantwortlich dafür waren positive Quartalsberichte, sowie eine Beruhigung des Konflikts zwischen Israel und dem Iran. Der Fonds konnte in diesem Umfeld ebenfalls deutlich zulegen. Die beste Performance lieferte der IT-Sektor, während Unternehmen aus dem Konsumbereich leichte Verluste hinnehmen mussten.Im Berichtszeitraum kam es zu Gewinnmitnahmen bei Titeln wie Erste Group, Telekom Austria oder Wienerberger. Zudem wurde ein leichter Rücksetzer der Siemens Aktie genutzt, um die Position etwas aufzustocken.Nach der Berichtssaison werden die Aktienmärkte wieder maßgeblich von Notenbankenentscheidungen und geopolitischen Entwicklungen mitbestimmt werden. (23.05.2024)

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.

Fondsgesellschaft

KAG Raiffeisen KAG
Adresse Mooslackengasse 12, 1190, Wien
Internet www.rcm.at
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ÖsterreichPlus-Aktien ist ein Aktienfonds und strebt als Anlageziel langfristiges Kapitalwachstum unter Inkaufnahme höherer Risiken an. Er investiert auf Einzeltitelbasis (d.h. ohne Berücksichtigung der Anteile an Investmentfonds, der derivativen Instrumente und der Sichteinlagen oder kündbaren Einlagen) ausschließlich in Wertpapiere und/oder Geldmarktinstrumente, deren Emittenten auf Basis von sogenannten "ESG"-Kriterien ("Environmental", "Social", "Governance") als nachhaltig eingestuft wurden. Gleichzeitig wird in Unternehmen der Rüstungsbranche oder Unternehmen, die etwa gegen Arbeits- und Menschenrechte verstoßen, nicht veranlagt. Zumindest 51 % des Fondsvermögens werden in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln in Aktien oder Aktien gleichwertigen Wertpapieren von Unternehmen veranlagt, deren Sitz oder Tätigkeitsschwerpunkt in Österreich liegt. Zusätzlich wird insbesondere in Aktien oder Aktien gleichwertigen Wertpapieren von Unternehmen veranlagt, deren Sitz oder Tätigkeitsschwerpunkt in Deutschland oder der Schweiz liegt. Außerdem kann auch in andere Wertpapiere, in u.a. von Staaten, supranationalen Emittenten und/oder Unternehmen emittierte Anleihen und Geldmarktinstrumente, in Anteile an Investmentfonds sowie in Sicht- und kündbare Einlagen veranlagt werden. Der Fonds wird aktiv ohne Bezugnahme zu einem Referenzwert verwaltet.
Fondsmanager: TEAM