Realtime Push wurde wegen Inaktivität automatisch pausiert. Zum Aktivieren aktualisieren Sie die Seite oder klicken Sie hier. Realtime Push wurde durch eine andere Aktivierung ungültig. Um Realtime Push wieder zu aktivieren, klicken Sie hier.

XTR.BB COMM.SWAP 2CEOH

WKN DBX0CZ |  ISIN LU0429790743 |  ETF
Factsheet

ETF-Profil

Fondgesellschaft DWS Investment SA
Region -
Branche ETF Rohstoffe
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 09.07.2009
Vergleichsindex -
Replikationsmethode -
Hebelfonds -
Short -
UCITS Ja
Sparplan Nein
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 18,60 Mio.
Depotbank State Street Bank International GmbH
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

ETF spezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des Xtrackers Bloomberg Commodity Sw.UE 2C H wurden durch die FMA bewilligt. Der Xtrackers Bloomberg Commodity Sw.UE 2C H kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: EU-Mitgliedstaat oder dessen Gebietskörperschaften, von einem anderen OECD-Mitgliedstaat, von Singapur oder einem G20 Mitgliedstaat oder von internationalen Organisationen öffentlich-rechtlichen Charakters, denen ein oder mehrere EU Mitgliedstaaten angehören

Fondsgesellschaft

KAG DWS Investment SA
Adresse Mainzer Landstraße 11-17, 60329, Frankfurt am Main
Internet www.dws.de
E-Mail -

ETF Strategie

Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des Bloomberg Commodity Index Total Return 3 Month Forward (der "Index") abzubilden. Dabei wird versucht, die Auswirkungen von Wechselkursschwankungen auf Ebene der Anteilklasse zu verringern. Der Index wurde als eine hochliquide, diversifizierte Benchmark für längerfristige Commodity-Anlagen zusammengestellt und bildet die Wertentwicklung eines diversifizierten Korbs von Commodity-Futures ab. Einzelne Commodities müssen eine Indexgewichtung von mindestens 2 % aufweisen und sind auf 15 % begrenzt. Einzelne Commodities zusammen mit ihren Derivaten (z. B. WTIRohöl (West Texas Intermediate) und Brent-Rohöl zusammen mit ULS-Diesel und bleifreiem Gas) sind auf 25 % des Index begrenzt. Die Obergrenze für verwandte Commodity-Gruppen (z. B. Energie, Edelmetalle, Lebendvieh oder Getreide) beträgt 33 % des Index. Die Zusammensetzung des Index wird jährlich überprüft und neu gewichtet. Zwischen den Anpassungen können die Gewichtungen außerhalb der vorstehenden Limite schwanken.