GANÉ Global Equity Fund - Aktienklasse A

WKN A3DEBF | ISIN DE000A3DEBF5 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft Universal-Investment
Region weltweit
Branche Branchenmix
Ursprungsland Deutschland
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 23.09.2022
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 291,40 Mio. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsgesellschaft

KAG Universal-Investment
Adresse Theodor-Heuss-Allee 70, 60486, Frankfurt am Main
Internet www.universal-investment.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Fonds strebt als Anlageziel einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds zu mindestens 51 % in Aktien. Bei mindestens 75 % des Fondsvermögens sind Nachhaltigkeitsfaktoren bei der Auswahl der Vermögensgegenstände von entscheidender Bedeutung. Der Fonds investiert unter Anwendung des Value-Event-Ansatzes in die aus Sicht des Fondsmanagements weltweit besten Geschäftsmodelle. Durch Fokussierung auf Unternehmen mit hoher Business-Qualität sollen fundamentale Risiken bei der Auswahl reduziert werden. Das Fondsmanagement versteht unter Business-Qualität Geschäftsmodelle, die sich insbesondere durch Nachhaltigkeit, die Verteidigbarkeit und Ausweitung eines bestehenden Wettbewerbsvorteils, die Fähigkeit zur Generierung hoher freier Cash-Flows und einen langfristigen Wachstumspfad mit überdurchschnittlicher Kapitalrentabilität auszeichnen. Die für den Fonds ausgewählten Unternehmen sollen langfristig gehalten werden. Dieser Fonds bewirbt ökologische und/oder soziale Merkmale im Sinne des Art. 8 der Offenlegungs-Verordnung (Verordnung (EU) 2019/2088). Weiterführende Informationen können dem Abschnitt "Anlagegrundsätze und Anlagepolitik" des Verkaufsprospektes des Fonds entnommen werden. Für den Fonds wird als Vergleichsindex herangezogen: 100% MSCI World NR (EUR). Der Vergleichsindex wird für den Fonds von der Gesellschaft festgelegt und kann ggf. geändert werden. Der Fonds zielt jedoch nicht darauf ab, den Vergleichsindex nachzubilden. Der Portfoliomanager kann nach eigenem Ermessen in Titel oder Sektoren investieren, die nicht im Vergleichsindex enthalten sind, um spezifische Anlagemöglichkeiten zu nutzen. Die Anlagestrategie schränkt das Ausmaß ein, in dem die Portfoliobestände vom Vergleichsindex abweichen können. Diese Abweichung kann wesentlich sein. Der Fonds kann Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen.
Fondsmanager: Dr. Uwe Rathausky, J. Henrik Muhle