SQUAD Green - Balance Seed

WKN A2QB7D |  ISIN LU2211839084 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Gemischter Fonds
Branche Mischfonds/aktienorientiert
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 25.11.2020
Fondsvolumen 42,67 Mio. EUR

Größte Positionen

FLORIDIENNE SA 4,75 %
7C SOLARPARKEN AG O.N. 4,61 %
PROEDUCA ALTUS EO-,02 4,43 %
SAP SE O.N. 4,39 %
Sonstiges 81,82 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr -9,59 % -
3 Jahre p.a. - -
5 Jahre p.a. - -
52W Hoch:
7,0600 EUR
52W Tief:
5,6800 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag 5,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 0,10 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2022 Key Investor Information (08.04.22)
2022 Verkaufsprospekt (15.03.22)
2022 Halbjahresbericht (28.02.22)
2021 Rechenschaftsbericht (31.08.21)
2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (30.09.10)

Fondsstrategie

Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines möglichst hohen Wertzuwachses der Vermögensanlagen. Für diesen Zweck investiert der Fonds in Wertpapiere ohne Restriktionen hinsichtlich regionaler Schwerpunkte. Der Aktienfonds SQUAD Green - Balance investiert in nachhaltige Unternehmen jeglicher Größe aus Europa. Dieser Teilfonds ist ein Finanzprodukt, mit dem ökologische und soziale Merkmale beworben werden, und qualifziert gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2019/2088 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspfichten im Finanzdienstleistungssektor. Mittels Überprüfung von ESG-Kriterien, durch Ausschlusslisten und unter Einbezug der UN Sustainable Development Goals werden Unternehmen bestimmt, die ökologisch, sozial und verantwortungsvoll agieren. Kombiniert wird dies mit einer fundamentalen Aktienanalyse, bei der Wachstums- und Ertragsaussichten im Mittelpunkt stehen. Zusätzlich werden die Investments durch den Nachhaltigkeitsbeirat geprüft und Verantwortung durch Abstimmungsverhalten und Engagement wahrgenommen. Mindestens 51 % des Fonds werden in Kapitalbeteiligungen angelegt. Der Fonds wird aktiv und ohne Bezug auf eine Benchmark verwaltet. Das Fondsmanagement kann auch Hedgingstrategien zur Absicherung gegen beispielsweise Kurs-, Zins- und Währungsrisiken einsetzen sowie Leverage-Strategien anwenden, um zu mehr als 100 % an Kursveränderungen zu partizipieren. Der Fonds kann bis maximal 5% seines Vermögens in Zielfonds investieren.
Fondsmanager: Stephan Hornung

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.