MULTI-AXXION EUROPA C

WKN A2QBVD |  ISIN LU2211771691 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Gemischter Fonds
Branche Mischfonds/aktienorientiert
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 01.03.2022
Fondsvolumen 243,28 Mio. EUR

Größte Positionen

Keine Daten verfügbar

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr -4,20 % -
3 Jahre p.a. - -
5 Jahre p.a. - -
52W Hoch:
74,3100 EUR
52W Tief:
61,6500 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag 5,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,85 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2022 Verkaufsprospekt (01.03.22)
2022 Key Investor Information (01.03.22)
2021 Halbjahresbericht (30.06.21)
2020 Rechenschaftsbericht (31.12.20)
2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt (01.07.11)

Fondsstrategie

Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines möglichst hohen Wertzuwachses der Vermögensanlagen. Für diesen Zweck investiert der Fonds in Wertpapiere ohne Restriktionen hinsichtlich regionaler Schwerpunkte. Der Fonds wird aktiv und ohne Bezug auf eine Benchmark verwaltet. Das Fondsmanagement kann auch Hedgingstrategien zur Absicherung gegen beispielsweise Kurs-, Zins- und Währungsrisiken einsetzen sowie Leverage-Strategien anwenden, um zu mehr als 100 % an Kursveränderungen zu partizipieren. Der Fonds ist flexibel ausgerichtet. Das bedeutet, dass er in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente aller Art sowie Derivate investieren kann. Hierunter fallen beispielsweise Aktien, fest- oder variabel verzinsliche Wertpapiere sowie Zertifikate und Optionen. Das Fondsmanagement übernimmt die Auswahl der einzelnen Instrumente und Strategien und verfolgt das Ziel, Erträge aus Kursgewinnen, Dividenden und Zinszahlungen zu generieren. Der Teilfonds kann max. 49% des Netto-Teilfondsvermögens in Anleihen öffentlicher sowie privater Emittenten investieren. Maximal 20% des Netto-Teilfondsvermögens werden in Anleihen investiert, die nicht geratet sind. Es erfolgt kein aktiver Erwerb von notleidenden Anleihen sowie von Anleihen, die ein Rating von CCC oder schlechter haben. Der Anteil solcher Anleihen darf maximal 5% des Netto-Teilfondsvermögens betragen. Maximal 10% des Netto-Teilfondsvermögens werden in Contingent Convertible Bonds (CoCo-Bonds) investiert. Investitionen in Distressed Securities, Asset Backed Securities (ABS), Mortgage Backed Securities (MBS), Collaterized Loan Obligations (CLO) und Collateralized Debt Obligations (CDO) können insgesamt bis zu einer Höchstgrenze von 10% des Netto-Teilfondsvermögens getätigt werden. Maximal 10% des Netto-Teilfondsvermögens kann in Wertpapiere von Emittenten aus Schwellen- und Entwicklungsländern investiert werden. Der Fonds investiert mindestens 51% des Wertes des Netto-Teilfondsvermögen in Kapitalbeteiligungen.
Fondsmanager: -

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.