Fondsprofil

Fondgesellschaft BNP PARIBAS AM (LU)
Region weltweit
Branche Branche Ökologie/Ethik
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 05.12.2014
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 3,25 Mrd. EUR
Hinweis Starpartner: 100 % Bonifikation

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des BNPP F.Aqua C. wurden durch die FMA bewilligt. Der BNPP F.Aqua C. kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die von einem Mitgliedstaat, einer oder mehreren seiner Gebietskörperschaften oder von einem der OECD angehörenden Drittstaat, Brasilien, der Volksrepublik China, Indien, Russland, Singapur und Südafrika oder einer internationalen Körperschaft, der ein oder mehrere Mitgliedstaaten angehören,

Fondsgesellschaft

KAG BNP PARIBAS AM (LU)
Adresse 10, rue Edward Steichen, 2540, Luxemburg
Internet www.bnpparibas-am.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Fonds wird aktiv verwaltet. Der Referenzindex MSCI AC World (NR) wird nur für den Vergleich der Wertentwicklung verwendet. Der Teilfonds ist benchmark unabhängig und seine Wertentwicklung kann erheblich von jener des Referenzindex abweichen. Ziel des Fonds ist die mittelfristige Wertsteigerung seiner Vermögenswerte durch Anlagen in Aktien von Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit im Wassersektor und/oder damit in Verbindung stehenden Sektoren ausüben, wobei sie aufgrund der Qualität ihrer Finanzstruktur und/oder ihres Potenzials für Ertragssteigerungen ausgewählt werden Der Fonds verfolgt einen thematischen Ansatz, d. h, der Fonds investiert in Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die konkrete Lösungen für bestimmte ökologische und/oder soziale Herausforderungen bieten, mit dem Bestreben, vom erwarteten zukünftigen Wachstum in diesen Bereichen zu profitieren und dabei Kapital für den Wandel zu einer CO2-armen, inklusiven Wirtschaft bereitzustellen. Der Ansatz wird umgesetzt, um vor der Anwendung der ESG-Filter konsequent mindestens 20 % des Anlageuniversums - große und mittlere Unternehmen in den wichtigsten Märkten der entwickelten Länder - auszuschließen.
Fondsmanager: AARTS Hubert