BGF Cont.European Flexible F.E2 EUR

WKN A0F42H | ISIN LU0224105980 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft BlackRock (LU)
Region -
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 24.11.1986
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 5,84 Mrd. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.Die Fondsbestimmungen des BGF Cont.European Flexible F.E2 EUR wurden durch die FMA bewilligt.Der BGF Cont.European Flexible F.E2 EUR kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, seinen Gebietskörperschaften, einem OECD-Mitgliedsland oder einem internationalen Organismus öffentlich-rechtlichen Charakters, dem mindestens ein Mitgliedstaat angehört

Fondsgesellschaft

KAG BlackRock (LU)
Adresse 35a Avenue JF Kennedy, 1855, Luxemburg
Internet www.blackrock.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Fonds zielt auf eine Maximierung der Erträge auf Ihre Anlage ab, durch eine Kombination von Kapitalzuwachs und Erträgen auf das Fondsvermögen. Der Fonds legt mindestens 70% seines Gesamtvermögens in Aktienwerten (d. h. Anteilen) von Unternehmen an, die ihren Sitz in Europa (mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs) haben oder einen überwiegenden Teil ihrer wirtschaftlichen Aktivität in Europa (mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs) ausüben. Die Anlagestrategie des Fonds wird vom Verwaltungsrat des Fonds als kapazitätsbeschränkt erachtet. Der Kauf von Fondsanteilen (oder die Umwandlung von Anteilen aus einem anderen Fonds) wird bis auf weiteres auf ein Tageslimit von 5 Millionen EUR (oder den entsprechenden Gegenwert) pro Anleger begrenzt, außer im Ermessen des Verwaltungsrats des Fonds (die Anteile können jedoch weiterhin täglich ohne Einschränkung veräußert werden).
Fondsmanager: Giles Rothbarth