NESTOR Fernost Fonds B

WKN 972880 | ISIN LU0054738967 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 19.01.1994
Fondsvolumen 7,54 Mio. EUR

Größte Positionen

SHAKEYS PIZZA AS.VENT.PP1 6,81 %
THE KEEPERS HLDGS PP-,10 5,22 %
ULTRAJAYA MILK I.+T.RP 50 5,14 %
ORIENTAL WATCH HD -,10 5,00 %
Sonstiges 77,83 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr -10,15 % -12,79 %
3 Jahre p.a. -13,29 % -14,15 %
5 Jahre p.a. -7,79 % -8,35 %
52W Hoch:
79,7700 EUR
52W Tief:
67,7200 EUR

Konditionen (gültig für easy Wertpapierdepot)

Ausgabeaufschlag 3,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 0,58 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2024 Basisinformationsblatt (13.03.24)
2024 Verkaufsprospekt (01.01.24)
2023 Halbjahresbericht (31.12.23)
2023 Rechenschaftsbericht (30.06.23)
2022 Key Investor Information (31.01.22)

Fondsstrategie

Der Fonds ist ein aktiv verwalteter Aktienfonds mit dem Anlageziel, die Chancen des fernöstlichen Aktienmarktes zu nutzen. Aktiv verwaltet bedeutet hier, dass der Fondsmanager frei über die Portfoliozusammensetzung entscheidet, wobei es die für den jeweiligen Teilfonds festgelegten Anlageziele und die jeweilige Anlagepolitik einzuhalten hat. Die verwendeten Vergleichsindices (Benchmarks) dienen lediglich der Berechnung einer etwaigen erfolgsabhängigen Vergütung (Performance-Fee), sodass die Zusammensetzung des Portfolios nicht oder weitgehend nicht mit der Zusammensetzung der jeweiligen Benchmark übereinstimmen wird. Um das Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds mindestens 51% des Fondsvermögens in Aktien und aktienähnliche Wertpapiere von Gesellschaften/Emittenten, die ihren Sitz und/oder Geschäftsschwerpunkt bzw. Hauptbörsennotierung auf dem fernöstlichen Kontinent haben. Zu diesen Ländern gehören beispielsweise Korea, Taiwan, China, Hongkong, Philippinen, Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien und Indien sowie Australien und Neuseeland. Mindestens 51% des Fondsvermögens werden in Kapitalbeteiligungen i. S. d. § 2 Absatz 8 des deutschen Investmentsteuergesetzes angelegt. Darüber hinaus kann das Fondsvermögen in allen anderen zulässigen Vermögenswerten angelegt werden. Hierunter zählen beispielsweise Investitionsinstrumente - nicht abschließend aufgezählt - wie Aktien und aktienähnliche Wertpapiere, Partizipationsscheine, Wandel-, Genuss- und Optionsrechte sowie -scheine, als auch Real-Estate-Investment-Trust (REIT). Bis zu 10% des Fondsvermögens können in Wertpapiere der obengenannten Kategorien von Emittenten bzw. Gesellschaften, die ihren Hauptsitz oder Geschäftsschwerpunkt nicht in den oben genannten Ländern haben, angelegt werden. Der Teilfonds kann Derivategeschäfte einsetzen, um mögliche Verluste (z.B. aus Zins-, Währungs- und Wertpapierkursschwankungen) zu verringern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen. Die Erträge verbleiben im Teilfonds und erhöhen den Wert der Anteile.
Fondsmanager: Florian Weidinger, Santa Lucia Asset Management Pte Ltd

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.