Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branche Biotechnologie
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 06.04.2000
Fondsvolumen 1,78 Mrd. USD

Größte Positionen

GILEAD SCIENCES DL-,001 6,90 %
REGENERON PHARMAC.DL-,001 6,38 %
VERTEX PHARMAC. DL-,01 6,04 %
AMGEN INC. DL-,0001 4,83 %
Sonstiges 75,85 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr -11,08 % -15,51 %
3 Jahre p.a. +9,55 % +7,69 %
5 Jahre p.a. +5,79 % +4,72 %
52W Hoch:
786,5867 USD
52W Tief:
559,4800 USD

Konditionen

Ausgabeaufschlag
3,50 % jetzt max. 1,75 %
Mindestveranlagung 1.500,00 USD
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,50 %
Annahmeschluss 11:30

Fonds Prospekte

2022 Key Investor Information (02.07.22)
2022 Verkaufsprospekt (01.07.22)
2021 Rechenschaftsbericht (31.12.21)
2021 Halbjahresbericht (30.06.21)
2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt (31.12.11)

Fondsstrategie

Das Anlageziel des Fonds besteht darin, innerhalb der empfohlenen Anlagedauer ein Kapitalwachstum zu erzielen. Hierzu investiert er in die angegebenen wesentlichen Anlagekategorien. Im Rahmen der durch das Anlageziel und die Anlagepolitik des Fonds vorgegebenen Beschränkungen trifft das Investment-Team in freiem Ermessen die Auswahl der Anlagen im Portfolio auf der Grundlage einer Analyse der Merkmale und der Wertentwicklungspotenziale der Vermögenswerte, auf die der Fonds ausgerichtet ist. Wesentliche Anlagen: Aktien von Unternehmen aus dem Bereich der Biotechnologie mit Sitz und/oder Tätigkeitsschwerpunkt in der ganzen Welt. Die Anlagestrategie schließt Unternehmen aus, die sich auf nicht unerhebliche Weise an umstrittenen Tätigkeiten beteiligen (hierzu zählen insbesondere die Tabakindustrie, Kraftwerkskohle und die Rüstungsindustrie).Die Strategie investiert nicht in Unternehmen, die Antipersonenminen, Streumunition, Waffen aus abgereichertem Uran, ABC-Waffen (nukleare, biologische oder chemische Kampfmittel) oder Phosphorbomben herstellen, verwenden oder diese besitzen. Zweck dieser Anteilsklasse mit Absicherung ist eine Verringerung der Wechselkursschwankungen zwischen der Referenzwährung des Teilfonds USD und dem/der EUR (Währung, auf die die betreffende Anteilsklasse lautet). Hierdurch wird das Wechselkursrisiko verringert, jedoch nicht vollständig neutralisiert. Der Fonds kann sowohl zu Anlage- als auch zu Absicherungszwecken (d. h. zum Schutz vor künftigen nachteiligen Finanzereignissen) Derivate einsetzen.
Fondsmanager: Rudi Van Den Eynde, Michielssens Servaas, Malgorzata Kluba

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.