DKB Nachhaltigkeitsfonds SDG AL

WKN 541954 |  ISIN LU0117118041 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branche Ökologie/Ethik
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 29.08.2000
Fondsvolumen 73,08 Mio. EUR

Größte Positionen

MICROSOFT DL-,00000625 4,68 %
NOVO-NORDISK NAM.B DK-,20 3,64 %
THERMO FISH.SCIENTIF.DL 1 2,43 %
SERVICENOW INC. DL-,001 2,13 %
Sonstiges 87,12 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr -3,90 % -6,70 %
3 Jahre p.a. +11,74 % +10,65 %
5 Jahre p.a. +10,30 % +9,66 %
52W Hoch:
101,0837 EUR
52W Tief:
76,7400 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag
3,00 % jetzt max. 1,50 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,65 %
Annahmeschluss 13:00

Fonds Prospekte

2022 Key Investor Information (11.02.22)
2021 Halbjahresbericht (30.09.21)
2021 Rechenschaftsbericht (31.03.21)
2021 Verkaufsprospekt (10.03.21)
2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (31.10.10)

Fondsstrategie

Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung einer attraktiven Rendite durch Erträge und Kapitalgewinne aus Aktienanlagen in ertrags- und wachstumsstarken Unternehmen und die zudem attraktiven Bewertungskriterien veschiedener Stilarten standhalten. Im Rahmen der variablen Portfoliostruktur wird den Gesichtspunkten Risiko- und Renditeoptimierung durch eine breite Streuung des Anlagevermögens Rechnung getragen. Dies umfasst Unternehmen, die eine langfristige Wertschöpfung anstreben und dabei die Begrenzung der Erderwärmung um max. 2 Grad und Ausstieg aus fossilen Energieträgern unterstützen. Die Überprüfung der vorgenannten Kriterien erfolgt anhang eigener und externer Quellen. Der DKB Nachhaltigkeitsfonds Klimaschutz investiert mindestens 51% seines Wertes in börsennotierte Aktien aus der ganzen Welt. Der Schwerpunkt der vorgenannten Aktienanlagen erfolgt in börsennotierte Aktien mit Fokus auf zukunftsorientierte Geschäftsmodelle zur Unterstützungder Klimaziele Pariser Klimaschutzkonferenz (COP21) im Dezember 2015. Als Anlageziel wird nicht die passive Nachbildung eines Aktienindexes (Branche) verfolgt. Vielmehr strebt das Fondsmanagement an, das Teilfondsvermögen über einen aktiv ausgesteuerten Selektionsprozess in den jeweils analytisch interessantesten Aktienwerten zu investieren. Bei der Portfoliostruktur kann jedoch der relativen Gewichtung der Unternehmen in den spezifischen Länderindizes Rechnung getragen werden.
Fondsmanager: BayernInvest Kapitalverwaltungs GmbH

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.