AB SICAV I Eurozone Equity Portfolio Class INN

WKN A3CQH0 | ISIN LU1922090565 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft AllianceBernstein LU
Region Euroland
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg
KESt-Meldefonds -
Auflagedatum 05.03.2019
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 216,66 Mio. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Die Fondsbestimmungen des AB SICAV I Eurozone Equity Portfolio Class INN wurden durch die FMA bewilligt.Der AB SICAV I Eurozone Equity Portfolio Class INN kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die Wertpapiere werden von einem Europäischen Staat, seinen Gebietskörperschaften, einem Mitgliedstaat der OECD oder der G20, Singapur oder einer internationalen Einrichtung öffentlich-rechtlichen Charakters, der ein oder mehrere Europäische Staaten angehören, begeben

Fondsgesellschaft

KAG AllianceBernstein LU
Adresse 2-4, rue Eugene Ruppert, 2453, Luxemburg
Internet www.alliancebernstein.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Das Ziel des Portfolios ist es, den Wert Ihrer Anlage mithilfe von Kapitalwachstum über einen längeren Zeitraum zu steigern. Unter normalen Marktbedingungen investiert das Portfolio in der Regel mindestens 80 % und nicht weniger als zwei Drittel seines Vermögens in Aktienwerte von Unternehmen die in der Eurozone gegründet wurden oder dort einen erheblichen Teil ihrer Geschäftsaktivitäten ausüben. Marktkapitalisierung und Branche dieser Unternehmen können ganz unterschiedlich sein. Der Anlageverwalter ist bestrebt, Wertpapiere auszuwählen, die seiner Auffassung nach unterbewertet sind und attraktive Renditen für die Anteilinhaber bieten. Das Portfolio kann Währungsengagements in jeder beliebigen Währung eingehen. Das Portfolio setzt Derivate zur Absicherung (Risikominderung), für ein effizientes Portfoliomanagement und für andere Anlagezwecke ein.
Fondsmanager: Andrew Birse, Jane Bleeg