JPMorgan Funds - Europe Equity Plus Fund C (perf) (dist) - GBP

WKN A1J36X | ISIN LU0822043260 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft JPMorgan AM (EU)
Region Europa
Branche AI Hedgefonds Single Strategy
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg
KESt-Meldefonds -
Auflagedatum 06.02.2015
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 1,74 Mrd. GBP
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.Die Fondsbestimmungen des JPMorgan Funds - Europe Equity Plus Fund C (perf) (dist) - GBP wurden durch die FMA bewilligt.Der JPMorgan Funds - Europe Equity Plus Fund C (perf) (dist) - GBP kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: EU Member State, its local authorities or agencies, a member State of the OECD or of the G20, Singapore, Hong Kong or by a public international bodies of which one or more EU Member State belongs.

Fondsgesellschaft

KAG JPMorgan AM (EU)
Adresse PO Box 275, 2012, Luxembourg
Internet www.jpmorganassetmanagement.de
E-Mail -

Fondsstrategie

Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums durch ein Engagement in europäischen Unternehmen durch direkte Anlagen in Wertpapieren solcher Unternehmen und durch den Einsatz von Derivaten. Mindestens 67% des Vermögens werden direkt oder über Derivate in Aktien von Unternehmen investiert, die in einem europäischen Land ansässig sind oder dort den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben. Der Teilfonds wird in der Regel Long-Positionen von ca. 130% und Short- Positionen (erreicht durch den Einsatz von Derivaten) von ca. 30% seines Nettovermögens halten. Je nach den Marktbedingungen kann er jedoch von diesen Zielen abweichen. Mindestens 51% der Vermögenswerte (ausgenommen Short-Positionen) sind in Unternehmen mit positiven ökologischen und/oder sozialen Merkmalen investiert, die Verfahrensweisen einer guten Unternehmensführung anwenden. Die Bewertung erfolgt hierbei mithilfe der firmeneigenen ESG-Scoring-Methode des Anlageverwalters und/oder Daten von Dritten. Der Teilfonds wird aktiv verwaltet. Obwohl die Anlagen des Teilfonds (außer Derivate) mehrheitlich aus Komponenten des Vergleichsindex bestehen dürften, kann der Anlageverwalter nach eigenem Ermessen vom Wertpapieruniversum, von den Gewichtungen und von den Risikomerkmalen des Vergleichsindex abweichen.
Fondsmanager: Michael Barakos, Nicholas Horne, Ben Stapley