Raiffeisen-FondsPension-Wachstum RZ A

WKN 0A1V4U |  ISIN AT0000A1V4U8 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Gemischter Fonds
Branche Mischfonds/aktienorientiert
Ursprungsland Österreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 02.05.2017
Fondsvolumen 5,67 Mio. EUR

Größte Positionen

Raiffeisenfonds-Wachstum (RZ) T 99,39 %
Raiffeisen-FondsPension-Wachstum (R) T 0,61 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +3,13 % -
3 Jahre p.a. +6,83 % -
5 Jahre p.a. +5,10 % -
52W Hoch:
124,5500 EUR
52W Tief:
110,5465 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag
0,00 % jetzt max. 0,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 0,60 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2022 Key Investor Information (06.04.22)
2022 Verkaufsprospekt (01.01.22)
2021 Halbjahresbericht (30.11.21)
2021 Rechenschaftsbericht (31.05.21)

Fondsstrategie

Der Raiffeisen-FondsPension-Wachstum (R) ist ein Feeder-Fonds des Master-Fonds Raiffeisenfonds-Wachstum (RZ). Er investiert dauerhaft mind. 85 % des Fondsvermögens in den Master-Fonds und strebt sehr ähnliche Anlagerenditen an. Daneben dürfen derivative Instrumente ausschließlich zur Absicherung sowie Sicht- und kündbare Einlagen bis zu 15 % des Fondsvermögens erworben werden. Der Raiffeisenfonds-Wachstum (RZ) ist ein gemischter Dachfonds. Er strebt als Anlageziel langfristiges Kapitalwachstum unter Inkaufnahme höherer Risiken an und investiert überwiegend (mind. 51 % des Fondsvermögens) in Aktien- und Anleihefonds sowie Geldmarktfonds. Zusätzlich kann auch in Wertpapiere, in ua. von Staaten, supranationalen Emittenten und/oder Unternehmen emittierte Anleihen und Geldmarktinstrumente sowie in Sicht- und kündbare Einlagen veranlagt werden. Anteile an Investmentfonds werden vor allem anhand der Qualität ihres Investmentprozesses, ihrer bisherigen Wertentwicklung und ihres Risikomanagements ausgewählt. Der Master-Fonds wird aktiv verwaltet und ist nicht durch eine Benchmark eingeschränkt. Der Master-Fonds kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Schweiz, USA, Kanada, Australien, Japan, Österreich, Belgien, Finnland, Niederlanden, Schweden oder Spanien. Der Master-Fonds kann im Rahmen der Anlagestrategie überwiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in derivative Instrumente investieren sowie derivative Instrumente zur Absicherung einsetzen.
Fondsmanager: TEAM

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.