Murphy&Spitz-Umweltfonds Deutschland A

WKN A0QYL0 | ISIN LU0360172109 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 24.06.2008
Fondsvolumen 26,69 Mio. EUR

Größte Positionen

RATIONAL AG 5,34 %
INIT INNOVATION O.N. 5,25 %
STEICO SE 4,94 %
CLEARVISE AG INH O.N. 4,90 %
Sonstiges 79,57 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr -2,92 % -7,55 %
3 Jahre p.a. -4,10 % -5,65 %
5 Jahre p.a. +6,21 % +5,18 %
52W Hoch:
161,2600 EUR
52W Tief:
131,1100 EUR

Konditionen (gültig für easy Wertpapierdepot)

Ausgabeaufschlag
5,00 % jetzt max. 2,50 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,00 %
Annahmeschluss 09:00

Fonds Prospekte

2023 Verkaufsprospekt (01.11.23)
2023 Basisinformationsblatt (11.10.23)
2023 Halbjahresbericht (30.06.23)
2022 Rechenschaftsbericht (31.12.22)
2022 Key Investor Information (29.08.22)

Fondsstrategie

Zur Erreichung des Anlageziels investiert der Teilfonds überwiegend in Investments, die einen nachhaltigen Mehrwert im deutschsprachigen Raum erzielen wollen. Bei der Auswahl der Aktien und Anleihen werden insbesondere Small-, Mid,- und Micro-Cap-Aktien von Unternehmen aus dem Nachhaltigkeitssektor mit Geschäftstätigkeit im deutschsprachigen Raum berücksichtigt, deren Nachhaltigkeit überprüft wurde. In der Regel erfolgt diese aber durch eine Nachhaltigkeitsanalyse seitens des Investment Managers. Diese Analyse wird in jedem Fall beim Investment Manager dokumentiert, da die Investitionsentscheidung mit darauf aufbaut. Sollte der Investment Manager die Analyse nicht selbst durchführen, beauftragt dieser die Analyse und übernimmt die dafür anfallenden Kosten. Der Teilfonds investiert mindestens 80 Prozent des Teilfondsvermögens in Vermögenstitel von Emittenten, die Umsätze oder Gewinne mit Produkten und Dienstleistungen erzielen, die als ökologisch oder sozial nachhaltige Investition gemäß Art. 2(17) SFDR qualifizieren. Mindestens 51 Prozent des Aktivvermögens (die Höhe des Aktivvermögens bestimmt sich nach dem Wert der Vermögensgegenstände des Teilfonds ohne Berücksichtigung von Verbindlichkeiten) des Teilfonds werden in solche Kapitalbeteiligungen i. S. d. § 2 Absatz 8 Investmentsteuergesetz angelegt, die entsprechend der Anlagepolitik dieses Teilfonds erworben werden können (Aktienfonds). Dabei können die tatsächlichen Kapitalbeteiligungsquoten von Ziel-Investmentfonds berücksichtigt werden. Zur Erreichung des Anlageziels kann das Teilfondsvermögen daneben auch in Zertifikate und Investmentfonds angelegt werden. Darüber hinaus darf der Teilfonds bis zu 20% in Sichteinlagen oder kündbare Einlagen bei einem Kreditinstitut, bis zu 10% in Geldmarktfonds und bis zu 20% in Geldmarktinstrumente investieren. In Einzelfällen sind auch Investitionen in Anleihen oder Aktien von Unternehmen, die im Bereich Immobilien aktiv sind und den Nachhaltigkeitskriterien des Teilfonds genügen, vorgesehen. Durch die Investition in Wandelanleihen sollten wir in der Lage sein, über einen überschaubaren Zeitraum Aktien zu halten. Der Teilfonds kann Derivate wie z.B. Futures, Optionen und Swaps zur Steigerung des Wertzuwachses einsetzen. Er kann auch Derivate zur Absicherung verschiedener Anlagen und zum Management von Risiken inklusive Kreditrisiken des Teilfonds verwenden. Der Teilfonds wird keine Wertpapierleihgeschäfte tätigen.
Fondsmanager: Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.