Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds -
Auflagedatum 21.06.2001
Fondsvolumen -

Größte Positionen

ALPHABET INC.CL.A DL-,001 3,47 %
CHARLES SCHWAB CORP.DL-01 2,89 %
CITIGROUP INC. DL -,01 2,89 %
WELLS FARGO + CO.DL 1,666 2,89 %
Sonstiges 87,86 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +16,91 % +12,46 %
3 Jahre p.a. +10,42 % +9,00 %
5 Jahre p.a. +13,98 % +13,10 %
52W Hoch:
513,0900 EUR
52W Tief:
396,7200 EUR

Konditionen (gültig für easy Wertpapierdepot)

Ausgabeaufschlag 4,00 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,70 %
Annahmeschluss -

Fonds Prospekte

2024 Verkaufsprospekt (30.04.24)
2024 Basisinformationsblatt (01.04.24)
2023 Rechenschaftsbericht (31.12.23)
2023 Halbjahresbericht (30.06.23)
2022 Key Investor Information (18.02.22)

Fondsstrategie

Anlageziel des Harris Associates U.S. Value Equity Fund (der "Fonds") ist ein langfristiges Kapitalwachstum. Dieser Fonds ist unter Umständen für Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von weniger als fünf Jahren wieder abziehen wollen. Der Fonds wird nicht unter Bezugnahme auf einen bestimmten Index verwaltet. Rein zur Veranschaulichung kann die Wertentwicklung des Fonds jedoch mit der Wertentwicklung des S&P 500 TR verglichen werden. In der Praxis wird das Portfolio des Fonds wahrscheinlich Komponenten des Index enthalten, allerdings ist der Fonds ist nicht an den Index gebunden und kann daher erheblich von diesem abweichen. Der Fonds investiert hauptsächlich in Aktien von größeren US-Unternehmen, d. h. von Unternehmen mit einem Marktwert von mehr als 5 Milliarden USD, die ihren Unternehmenssitz bzw. ihren Unternehmensschwerpunkt in den USA haben. Der Fonds wird aktiv verwaltet. Die Auswahl der Aktien trifft der Fonds auf der Grundlage einer substanzorientierten Anlagephilosophie. Der Fonds hält nach Unternehmen Ausschau, deren Potenzial unterbewertet ist oder am Markt verkannt wird. Er kann bis zu ein Drittel seines Gesamtvermögens in anderen Wertpapieren anlegen. Dazu zählen Nicht-US-Unternehmen oder Unternehmen mit einer geringeren oder mittleren Marktkapitalisierung. Er darf bis zu 10 % in Wandelanleihen investieren. Der Fonds kann ergänzend Derivate zum Hedging und zur Anlage einsetzen.
Fondsmanager: Hudson, Coniaris, Bierig

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.