Realtime Push wurde wegen Inaktivität automatisch pausiert. Zum Aktivieren aktualisieren Sie die Seite oder klicken Sie hier. Realtime Push wurde durch eine andere Aktivierung ungültig. Um Realtime Push wieder zu aktivieren, klicken Sie hier.

UBSLFS-SUST.DEV.B.B. ADLA

WKN A2JQW7 |  ISIN LU1852211215 |  ETF
Factsheet
16.08.22 11:40
Bid: 10,96 EUR  Size: 59.294  |  Ask: 11,14 EUR  Size: 58.351

ETF-Profil

Fondgesellschaft UBS Fund M. (LU)
Region -
Branche ETF Anleihen
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 08.11.2018
Vergleichsindex -
Replikationsmethode -
Hebelfonds -
Short -
UCITS Ja
Sparplan Nein
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 1,85 Mrd.
Depotbank State Street Bank International GmbH
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

ETF spezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Die Fondsbestimmungen des UBS ETF(LU)Sust.Dev.Bank Bd.UE A acc wurden durch die FMA bewilligt. Der UBS ETF(LU)Sust.Dev.Bank Bd.UE A acc kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die von einem EU-Mitgliedstaat oder seinen Gebietskörperschaften, einem OECD-Mitgliedstaat, einem Land der G20 oder von internationalen Organismen öffentlich-rechtlichen Charakters, denen ein oder mehrere EU-Mitgliedstaaten angehören, begeben oder garantiert werden.

Fondsgesellschaft

KAG UBS Fund M. (LU)
Adresse 33A avenue J.F. Kennedy, 1855, Luxembourg
Internet www.ubs.com
E-Mail -

ETF Strategie

Der passiv verwaltete Teilfonds UBS (Lux) Fund Solutions - Sustainable Development Bank Bonds UCITS ETF baut ein proportionales Engagement in den Komponenten des Solactive Global Multilateral Development Bank Bond USD 25% Issuer Capped Index (Total Return) auf. Der Teilfonds strebt danach, eine repräsentative Auswahl der Komponenten des zugrunde liegenden Index zu halten, die vom Portfolio Manager nach einem geschichteten Auswahlverfahren ausgewählt werden (Stratified-Sampling- Strategie). Zu diesem Zweck investiert der Teilfonds in eine repräsentative Auswahl der zugrunde liegenden Komponenten des Index, die vom Portfolio Manager nach einem Verfahren zur «Portfoliooptimierung» ausgewählt werden. Somit wird für jedes Wertpapier anhand seiner Anlagemerkmale über die Aufnahme in den Teilfonds entschieden, der den Index nachbilden soll. Die proportionale Gewichtung der Indexkomponenten im Teilfonds wird im Wesentlichen durch Direktanlagen, Derivate oder eine Kombination der beiden Methoden sichergestellt. Der Teilfonds kann auch Wertpapiere halten, die nicht in seinem Index enthalten sind, wenn der Portfolio Manager dies unter Berücksichtigung des Anlageziels und der Anlagebeschränkungen des Teilfonds oder anderer Faktoren für angemessen hält. Der Teilfonds kann auch Derivate einsetzen, insbesondere wenn es nicht möglich oder schwierig ist, den Index durch Direktanlagen nachzubilden. Ebenso kann dies im Hinblick auf ein effizientes Engagement im Index erfolgen. Das Indexengagement durch die direkte Nachbildung kann Kosten für die Neugewichtung nach sich ziehen, während ein Indexengagement über Derivate Kosten für den Derivatehandel verursachen kann. Darüber hinaus impliziert die Verwendung von OTC-Derivaten ein Gegenparteirisiko, das jedoch durch die Sicherheiten von UBS (Lux) Fund Solutions abgemildert wird.