UBAM Dr.Ehrhardt German Eq.AC EUR Acc

WKN 921807 |  ISIN LU0087798301 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft UBP AM (EU)
Region -
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 25.05.1998
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 24,25 Mio. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des UBAM Dr.Ehrhardt German Eq.AC EUR Acc wurden durch die FMA bewilligt. Der UBAM Dr.Ehrhardt German Eq.AC EUR Acc kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: by an EU member state, by its regional public authorities, by an OECD member state or by international public bodies that one or more EU member states are part of.

Fondsgesellschaft

KAG UBP AM (EU)
Adresse Rue du Rhöne 96-98, 1211, Geneva
Internet www.ubp.ch
E-Mail -

Fondsstrategie

Ziel des Fonds ist es, vorwiegend mittels Anlage in Aktien von großen deutschen Unternehmen mit starker Bilanz und bewährten Verwaltungsteams ein Kapitalwachstum zu erzielen. Das relativ konzentrierte Aktienportfolio wird aktiv verwaltet. Der Wert der meisten Titel ist in Euro ausgedrückt. Der Wert des Fonds wird in Euro berechnet und ausgedrückt. Es werden keine Währungsabsicherungsgeschäfte für Anlagezwecke eingesetzt. Für Anteilsklassen anderer Währungen ist das Währungsrisiko im Verhältnis zur Referenzwährung (Euro) abgesichert. Der Fonds legt in Aktien an, die unserer Ansicht nach langfristig eine Wertsteigerung erfahren werden. Der Fonds kann Barmittel und Derivate zum Zweck der Werterhaltung bei fallenden Märkten einsetzen. Dies bringt das Risiko mit sich, dass die Wertentwicklung des Fonds schlechter ist als jene des Marktes, wenn der Wert des Marktes steigt. Da es sich jedoch um einen Aktienfonds handelt, kann sich das Portfolio entweder im Einklang mit dem gesamten Aktienmarkt entwickeln oder aber eine geringere Rendite erwirtschaften. Anleger sollten sich also dessen bewusst sein, dass der Wert ihrer Anlage fallen kann und sie möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurückerhalten. Anleger des Fonds können die Rücknahme ihrer Anteile an jedem Geschäftstag in Luxemburg beantragen. Wir empfehlen jedoch eine Mindesthaltedauer von fünf Jahren. Alle Erträge des Fonds werden reinvestiert (thesaurierende Anteilsklasse).
Fondsmanager: Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG