IQAM Strategic Commodity Fund RT

WKN A0MNW6 |  ISIN AT0000A04UL2 |  Fonds
Factsheet

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Alternative Investm.
Branche AI Commodities
Ursprungsland Österreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 09.05.2007
Fondsvolumen 72,24 Mio. EUR

Größte Positionen

Keine Daten verfügbar

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +16,55 % +11,00 %
3 Jahre p.a. +11,61 % +9,81 %
5 Jahre p.a. +6,00 % +4,98 %
52W Hoch:
105,9800 EUR
52W Tief:
69,1800 EUR

Konditionen

Ausgabeaufschlag
5,00 % jetzt max. 2,50 %
Mindestveranlagung 1.500,00 EUR
Sparplan Ja
Managementgebühr 0,95 %
Annahmeschluss 13:30

Fonds Prospekte

2022 Rechenschaftsbericht (28.02.22)
2022 Key Investor Information (14.02.22)
2021 Halbjahresbericht (31.08.21)
2021 Verkaufsprospekt (08.06.21)
2011 Vereinfachter Verkaufsprospekt (01.09.11)

Fondsstrategie

Ziel des Fonds ist es, an der Wertentwicklung der Assetklasse Rohstoffe (Commodities) unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten zu partizipieren. Die Umsetzung dieses Zieles erfolgt mittels Swaps (Derivate zum Tausch von Ertragszahlungen zwischen zwei Parteien) auf den IQAM Non-Food Commodity Index (Bloomberg Ticker: BMISINFC)1. Der Index weist eine breite Streuung hinsichtlich der enthaltenen Rohstoff-Sektoren auf, investiert jedoch nicht in Nahrungsmittel. Die Gewichtung der einzelnen Rohstoffe richtet sich nach einem Nachhaltigkeits-Ranking, wobei hier jene Rohstoffe eine höhere Gewichtung erhalten, die aus gesellschaftlicher und ökologischer Perspektive besser bewertet werden. Das gesamte Rohstoffexposure - berechnet nach dem Äquivalent - darf jedoch zu keinem Zeitpunkt 100% des Fondsvermögens übersteigen. Das Fondsvermögen setzt sich neben den Swaps überwiegend aus aktiv selektierten auf Euro lautenden Anleihen und Geldmarktinstrumenten zusammen. Die Investition erfolgt in Geldmarktfloater mit einer Zinsbindung von max. 6 Monaten und/oder fix verzinste Anleihen mit einer maximalen Restlaufzeit von 2 Jahren. Dabei werden Nachhaltigkeitskriterien sowohl auf Ebene von Staaten als auch Unternehmen berücksichtigt. Das Durchschnittsrating der Investitionen beträgt mindestens A+, wobei maximal 5% in Non-Investmentgrade (unter BBB-) investiert werden kann. Sonstige Derivate können aktuell ausschließlich zur Absicherung der Risiken aus Wechselkursänderungen von Fremdwährungen verwendet werden.
Fondsmanager: Mag. Thomas Kaiser, CFA

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.