, dpa-AFX

GNW-Adhoc: ClearPoint Neuro gibt exklusive mehrjährige Lizenzvereinbarung mit UCSF für innovative intrazerebrale Zellverabreichungsplattform bekannt

^SOLANA BEACH, Kalifornien, March 28, 2023 (GLOBE NEWSWIRE) -- ClearPoint Neuro,

Inc. (NASDAQ: CLPT) (das ?Unternehmen"), ein weltweites Unternehmen für

therapieermöglichende Plattformen, das die Navigation zum und die Verabreichung

im Gehirn ermöglicht, gab heute eine exklusive mehrjährige Lizenzvereinbarung

bezüglich geistigen Eigentums der UC San Francisco (UCSF) über deren Innovation

Ventures-Gruppe bekannt, um ein radial verzweigendes Zellverabreichungsgerät zu

entwickeln und auf den Markt zu bringen, das im Operationssaal sowohl unter

Durchleuchtungs-/CT-Führung als auch unter MRT-Führung einsetzbar ist.

?Diese Erfindung wird Krankenhausärztinnen und -ärzten helfen, biologische

Therapien - von Stammzelltransplantationen bis hin zu Gentherapievektoren -

unter Echtzeitbildführung an bestimmte Stellen im menschlichen Gehirn zu

bringen", so Dr. Daniel Lim, M.D., Ph.D., Professor of Neurological Surgery an

der UCSF. ?Da diese Erfindung Chirurginnen und Chirurgen hilft, die

Verabreichung genau auf die patientenspezifische Anatomie und spezifische Leiden

zuzuschneiden, hoffe ich, dass sie wesentlich zur erfolgreichen Behandlung

neurologischer Erkrankungen wie Parkinson beitragen kann." Dr. Lim und seine

Kollegen veröffentlichten vorläufige vorklinische Ergebnisse in Molecular

Therapy (https://www.cell.com/molecular-therapy-family/molecular-

therapy/fulltext/S1525-0016(16)30017-

X?_returnURL=https://linkinghub.elsevier.com/retrieve/pii/S152500161 630017X?show

all=true), die im MRT eine erfolgreiche Verbringung von Zellen an mehrere Ziele

mit dem radial verzweigenden Verabreichungsgerät unter Führung durch die

ClearPoint Neuro Navigation-Plattform zeigten.(1)

Die Innovation Ventures (https://innovation.ucsf.edu/)-Gruppe der UCSF kümmert

sich um die geschäftliche Entwicklung und Lizensierung im Auftrag der UCSF. Im

Rahmen der Vereinbarung wird das Unternehmen das von Dr. Lim entworfene

intrazerebrale Zellverabreichungsgerät entwickeln, die behördliche Zulassung

erlangen und es in wichtigen Regionen vermarkten.

?Technische Beschränkungen bei Geräten und chirurgischen Strategien zur

erfolgreichen Verabreichung therapeutischer Wirkstoffe an präzisen Zielen haben

Zelltherapiestudien jahrzehntelang behindert", so Jeremy Stigall, Executive Vice

President and GM of Biologics and Drug Delivery bei ClearPoint Neuro. ?Wir

freuen uns, mit der UCSF zusammenzuarbeiten, um unseren Pharma-Partnern, die an

Zelltherapien arbeiten, diese innovative Verabreichungsplattform zur Verfügung

stellen zu können. Wir sind davon überzeugt, dass Dr. Lims interessante

Zellverabreichungsplattform in Kombination mit unserem ClearPoint-System und der

zugehörigen Software potenziell eine vorhersagbare und präzise Verabreichung von

Zellen an verschiedenen anatomischen Zielen unter Verwendung verschiedener

Bildführungstechnologien ermöglichen könnte. Dieser innovative Ansatz wird die

Verabreichung von Zellen in Einrichtungen ermöglichen, die über kein MRT-Gerät

verfügen, und wird auch die Verabreichung von Therapeutika und letztlich die

Genesung der Patienten beschleunigen."

Über ClearPoint Neuro

ClearPoint Neuro hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch die Bereitstellung von

punktgenauen Therapien für komplexeste neurologische Erkrankungen die

Lebensqualität von Patienten und deren Familien wiederherzustellen und zu

verbessern. Zu den Anwendungen im aktuellen Produktportfolio des Unternehmens

gehören tiefe Hirnstimulation, Laserablation, Biopsie und Verabreichung von

Medikamenten, Biologika und Gentherapie im Gehirn. Das ClearPoint(®) Neuro-

Navigationssystem ist von der FDA zugelassen, CE-zertifiziert und wird an mehr

als 65 Standorten in Nordamerika, Europa und Südamerika verwendet. ClearPoint

Neuro pflegt Partnerschaften mit über 50 Biologika-/Pharmaunternehmen,

Wissenschaftszentren und Auftragsforschungsunternehmen und bietet im Rahmen

weltweiter präklinischer Studien und klinischer Studien Lösungen für die direkte

Therapeutika-Abgabe im ZNS an. Bis heute wurden mehr als 6.000 Eingriffe

durchgeführt und durch das klinische Expertenteam des Unternehmens, das unseren

Kunden und Partnern Unterstützung und Services anbietet, vor Ort unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.clearpointneuro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf die Pläne, das

Wachstum und die Strategien des Unternehmens kann es sich um zukunftsgerichtete

Aussagen im Sinne der US-Wertpapiergesetze handeln. Aussagen über zukünftige

Ereignisse, Entwicklungen und die zukünftige Performance des Unternehmens, die

Größe des adressierbaren Gesamtmarkts oder die Marktchancen für die Produkte und

Dienstleistungen des Unternehmens sowie die Erwartungen, Ansichten, Pläne,

Schätzungen oder Prognosen des Managements in Bezug auf die Zukunft sind

zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne dieser Gesetze. Risiken und Unsicherheiten

könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens

erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder

implizierten Ergebnissen abweichen. Zu den besonderen Unwägbarkeiten und Risiken

zählen solche in Bezug auf: die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, globale

Instabilität, Unterbrechungen der Lieferkette, Arbeitskräftemangel sowie

makroökonomische und Inflationsbedingungen; künftige Umsatzerlöse aus dem

Verkauf des ClearPoint Neuro Navigation System und anderer neuer Produkte des

Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, das ClearPoint Neuro Navigation

System und andere neue Produkte des Unternehmens zu vermarkten, zu

kommerzialisieren und eine breitere Marktakzeptanz zu erreichen; die Fähigkeit

unserer Partner im Bereich Biologika und Arzneimittelverabreichung,

kommerziellen Erfolg zu erzielen, einschließlich ihrer Verwendung unserer

Produkte und Dienstleistungen bei der Verabreichung von Therapien; und Risiken,

die mit der Forschung, Entwicklung und behördlichen Zulassung neuer Produkte

verbunden sind. Ausführlichere Informationen zu diesen und weiteren Faktoren,

die die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens beeinflussen können, finden

Sie im Abschnitt ?Risikofaktoren" des Geschäftsberichts des Unternehmens auf

Formular 10-K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2022, der bei der

Securities and Exchange Commission eingereicht wurde.

______________________________

(1) Silvestrini MT, Yin D, Martin AJ, et al. Interventional magnetic resonance

imaging-guided cell transplantation into the brain with radially branched

deployment. Mol Ther. 2015;23(1):119-129. doi:10.1038/mt.2014.155

(2) Die Finanzierung für diese Forschung wurde teilweise durch das California

Institute for Regenerative Medicine bereitgestellt (RT2-01975).

Ein Video zu dieser Ankündigung finden Sie unter:

https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/69262df6-e6cf-

4483-8de7-79e3f386b14d

°

 ISIN  US18507C1036

AXC0001 2023-03-29/00:02

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.