, dpa-AFX

Ausfälle und Verspätung wegen Warnstreiks bei Italiens Flugsicherung

ROM (dpa-AFX) - Wegen eines Warnstreiks bei der italienischen Flugsicherung müssen sich Reisende an diesem Freitag auf dem Weg aus oder nach Italien auf Verspätungen und Ausfälle einstellen. Betroffen seien etwa die Flughäfen in Rom, Mailand Malpensa und Venedig, teilte das zuständige Unternehmen Enav mit. Demnach müssen Reisende zwischen 8.00 und 20.00 Uhr mit Einschränkungen rechnen. Auch Flugverbindungen in Richtung Deutschland sind betroffen. Die italienische Ita Airways strich Flüge zwischen München und Rom, Düsseldorf und Mailand, Frankfurt am Main und Mailand sowie Stuttgart und Mailand. Der Billigflieger Easyjet  sagte etwa Flüge zwischen Berlin und Rom ab./jon/DP/stw
 ISIN  IE00BYTBXV33  DE0008232125  FR0000031122  GB00B7KR2P84  ES0177542018

AXC0014 2022-10-21/05:50

Relevante Links: Deutsche Lufthansa AG, International Consolidated Airlines Group SA, Air France-KLM S.A., easyJet plc, Ryanair Holdings plc

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.