, dpa-AFX

Reckitt-Chef übernimmt Vorstandsvorsitz bei Kaffeekette Starbucks

SEATTLE (dpa-AFX) - Die Kaffeekette Starbucks hat einen neuen Chef: Laxman Narasimhan übernehme zum 1. Oktober den Posten des Vorstandsvorsitzenden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Seattle mit. Er löst Interimschef Howard Schultz ab, der Mitte März nach dem Abgang seines Nachfolgers Kevin Johnson zu der Kaffeekette zurückgekehrt war. Schultz werde bis zur Übernahme Narasimhans Interimschef bleiben, hieß es.

Narasimhan ist der Noch-Chef des Konsumgüterkonzerns Reckitt Benckiser . Die Briten hatten am Vormittag überraschend den Rückzug des Managers zum Monatsende angekündigt. Narasimhan sei für eine neue Aufgabe in den USA angesprochen worden, hatte der Hersteller von Marken wie Calgon, Clearasil, Cillit Bang, Sagrotan und Vanish mitgeteilt. Dies ermögliche ihm auch, aus persönlichen und familiären Gründen zurück in die USA zu ziehen./nas/la

 ISIN  US8552441094  GB00B24CGK77

AXC0362 2022-09-01/22:53

Relevante Links: Reckitt Benckiser Group plc, Starbucks Corporation

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.