, dpa-AFX

Norma-Group-Chef Michael Schneider verlässt Konzern

MAINTAL (dpa-AFX) - Der Verbindungstechnik-Spezialist Norma Group  muss nach einem neuen Chef Ausschau halten. Michael Schneider wird Ende des Jahres aus dem Vorstand ausscheiden, teilte das im SDax  notierte Unternehmen am Freitag in Maintal mit. Damit steigt der Manager ein halbes Jahr vor dem Ende seines eigentlich bis zum 30. Juni 2023 laufenden Vertrages aus. Der sei einvernehmlich nicht verlängert worden, hieß es weiter vom Unternehmen. Schneider war zwischen 2015 und 2019 Finanzchef bei der Norma Group, bevor er dann an die Konzernspitze aufstieg. Die Aktien reagierte kaum auf die Nachricht./ngu/mis
 ISIN  DE000A1H8BV3

AXC0144 2022-08-26/13:31

Relevante Links: Norma Group SE

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.