, dpa-AFX

DGAP-News: Oberhausener Rudolf Weber-ARENA neuer Ticketing-Partner von CTS EVENTIM (deutsch)

Oberhausener Rudolf Weber-ARENA neuer Ticketing-Partner von CTS EVENTIM

DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges
Oberhausener Rudolf Weber-ARENA neuer Ticketing-Partner von CTS EVENTIM

16.08.2022 / 11:06 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

Oberhausener Rudolf Weber-ARENA neuer Ticketing-Partner von CTS EVENTIM

München/Oberhausen, 16. August 2022. Die Rudolf Weber-ARENA in Oberhausen
ist seit dem 16. August 2022 offizieller Ticketing-Partner von CTS EVENTIM,
einem der führenden internationalen Ticketing- und Live
Entertainment-Anbieter. Auf der Webseite der Arena profitieren Ticketkäufer
durch die neue Kooperation künftig von zahlreichen Vorteilen. Hierzu zählt
unter anderem die uneingeschränkte Platzwahl aus dem kompletten Saalplan.

"Die Kooperation mit CTS EVENTIM ist der nächste Schritt in der
Weiterentwicklung unserer Arena", erklärt General Manager Mirco Markfort.
"Insbesondere die uneingeschränkte Verfügbarkeit der Tickets direkt über
unsere Webseite und der Service-Gedanke für unsere Besucher spielten bei der
Wahl des zukünftigen Ticketing-Partners eine große Rolle."

Damit kann seit dem 16. August 2022 jede Veranstaltung in der Rudolf
Weber-ARENA direkt auf der Webseite der Location mit dem gleichen Service
und dem gleichen Nutzungsumfang gebucht werden, den auch Marktführer CTS
EVENTIM bietet. Hierzu gehört ebenfalls der Ausbau der Erreichbarkeit bei
individuellen Fragen und Problemen der Arena-Besucher.

"Wir freuen uns sehr, mit dieser neuen Kooperation unsere Position als
Service-Partner großer Arenen in Deutschland wie der LANXESS Arena, der
Barclays Arena und der Mercedes-Benz Arena weiter stärken zu können", sagte
Karsten Elbrecht, Vice President Sales von CTS EVENTIM.

Über CTS EVENTIM

CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen
Ticketing und Live Entertainment. Vor Ausbruch der Corona-Pandemie wurden
pro Jahr rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens
vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen
Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und
entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter
von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park",
"Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS
EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die
Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne
und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE
0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX.
Vor dem Hintergrund von Verboten und Einschränkungen von Veranstaltungen
durch die Corona-Pandemie erwirtschaftete der Konzern 2021 in mehr als 20
Ländern einen Umsatz von 407,8 Mio. Euro. 2019, im Jahr vor Ausbruch der
Pandemie, betrug der Umsatz mehr als 1,4 Mrd. Euro.

Über die Rudolf Weber-ARENA und ASM Global

Die Rudolf Weber-ARENA in Oberhausen gehört zu den modernsten und
flexibelsten Multifunktionsarenen Deutschlands. Sie verfügt über eine
Kapazität von bis zu 12.850 Besuchern und ist die erste privatwirtschaftlich
betriebene Arena in Deutschland. Gestern Sportarena, heute Theater, morgen
Eisshow und übermorgen Konzerthalle - diese Multifunktionsarena zeichnet
sich mit hoher Flexibilität aus. Sie ist richtungsweisend im
Veranstaltungsbusiness im Hinblick auf Marketing, Event-Booking, Technik,
Sicherheit und Gastronomie.

Hinter dem Erfolg der Rudolf Weber-ARENA Oberhausen steht ASM Global, ein
leistungsstarkes Unternehmen, das sich über insgesamt fünf Kontinente, 14
Länder und mehr als 325 der prestigeträchtigsten Arenen, Stadien, Kongress-
und Ausstellungszentren sowie Veranstaltungsorte für darstellende Kunst
erstreckt. Als weltweit vertrauenswürdigster Betreiber von
Veranstaltungsorten bietet ASM Global die gesamte Veranstaltungsstrategie
und -verwaltung, Vertrieb, Marketing, Booking, Konstruktions- und
Designberatung sowie Pre-Opening-Dienstleistungen an.

CTS EVENTIM:
Head of Corporate Communications:
Frank Brandmaier
frank.brandmaier@eventim.de
Tel.: +49.40.380788.7299

Investor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270
marco.haeckermann@eventim.de

Rudolf Weber-ARENA:
David Inhoven, Marketing/Presse
Arenastr. 1
46047 Oberhausen
Tel.: +49 208 82 00 218
Mobil: +49 170 4482372
E-Mail: presse@de.asmglobal.com

---------------------------------------------------------------------------

16.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    CTS Eventim AG & Co. KGaA
                   Rablstr. 26
                   81669 München
                   Deutschland
   Telefon:        0421/ 3666-0
   Fax:            0421/ 3666-290
   E-Mail:         info@eventim.de
   Internet:       www.eventim.de
   ISIN:           DE0005470306
   WKN:            547030
   Indizes:        MDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1421525

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1421525 16.08.2022 CET/CEST
 ISIN  DE0005470306

AXC0108 2022-08-16/11:06

Relevante Links: CTS EVENTIM AG & Co. KGaA

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.