, APA/dpa-AFX

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Vantage Towers auf 'Underweight' - Ziel 27 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Vantage Towers von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 32,50 auf 27 Euro gesenkt. Analyst Akhil Dattani widmete sich in einer am Mittwoch vorliegenden Studie den Auswirkungen steigender Zinsen und höherer Bonitätsaufschläge auf die Telekombranche. Er sieht dies trotz hoher Verschuldung nicht als Risiko. Beispielsweise sei der Refinanzierungsbedarf kurzfristig eher moderat. Die Kosten für den Schuldendienst stiegen zu moderat, um die Gewinnschätzungen sonderlich zu trüben. Seine Favoriten heißen BT Group, Deutsche Telekom und Cellnex. Vantage schätzt er dagegen am schwächsten ein. Die Papiere seien unter anderem zu teuer im Vergleich zu anderen Mobilfunkmasten-Unternehmen./ag/stk

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 23:02 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.06.2022 / 00:29 / BST

 ISIN  DE000A3H3LL2

AXC0070 2022-06-29/08:05

Relevante Links: Vantage Towers AG

Copyright APA/dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA/dpa-AFX ist nicht gestattet.