, dpa-AFX

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Calls auf Halbleiterwerte werden rege gehandelt

Trends im Handel

1. Knock-out-Put auf die Münchner Rück (KF3PAC)

Ein Knock-out-Put auf die Münchner Rück wird zum Wochenabschluss von den Derivateanlegern verkauft. Die Münchner Rück bietet ihren Kunden seit kurzem über ihre Tochtergesellschaft Trust Tree den Erwerb von CO2-Aufforstungszertifikaten zur Kompensation von Kohlendioxid an. Die Aktie des Rückversicherers legt knapp 0,5% auf 225,10 Euro zu.

2. Call-Optionsschein auf NVIDIA (WKN MA8D33)

In dem Call-Optionsschein auf NVIDIA liegt ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen ausgeführten Kauf- und Verkaufsorders vor. Im laufenden Quartal erwartet NVIDIA einen Umsatz zwischen 7,94 und 8,26 Milliarden US-Dollar. Die Analysten waren zuvor im Schnitt von 8,44 Milliarden US-Dollar ausgegangen. Die NVIDIA-Aktie legt nach den Kursgewinnen der letzten Tage heute mit einem Verlust von 0,5% auf 179,80 Euro den Rückwärtsgang ein.

3. Faktor-Long-Zertifikat auf AMD (WKN MC2W9F)

In ein Faktor-3X-Long-Zertifikat auf AMD steigen die Derivateanleger an der Euwax ein. Die Aktie des Halbleiterkonzerns konnte in den letzten Handelstagen beinahe 10% zulegen. Im vergangenen Quartal erzielte AMD bei einem Umsatz von rund 5,9 Milliarden US-Dollar ein operatives Ergebnis von 951 Millionen US-Dollar.

Euwax Sentiment Index

Nachdem der Euwax Sentiment zu Handelsbeginn bis auf -50 Punkte gefallen ist, notiert er seitdem in einer Handelsspanne von 25 bis -25 Punkte. Offensichtlich sind sich die Derivateanleger vor dem nahenden Pfingstwochenende uneinig über die weitere Kursentwicklung im DAX.

Börse Stuttgart auf YouTube

Ja, es gab längere Zeit kein Krypto Update mit Markus Miller und Richy aber müssen die beiden gleich so übertreiben? Über zwei Stunden sprechen die Krypto-Experten über unzählige Themen von B wie Bitcoin über I wie Inflation bis Z wie Zinsen. Und weil das kein Mensch der Welt in einen charmanten Beschreibungstext verpacken kann, folgen die Schwerpunkte des heutigen Videos schlicht als Aufzählung: Kursverluste bei Bitcoin, LUNA & Co, Zinsen bei Währungen & Coins, neue Krypto-Pläne bei Commerzbank & Goldman Sachs, Ratschläge von Markus für volatile Zeiten, Staking von Kryptowährungen, Taproot und Taro und die Zukunft des Bitcoin, Krypto-Comeback von Meta und last but not least die Regulierung von digitalen Assets in der EU.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=5OU_HJQti8A

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

AXC0229 2022-06-03/15:46

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.