, dpa-AFX

IPO/Düngerkonzern Yara: Prüfen Börsengang der Sparte für grünen Ammoniak

OSLO (dpa-AFX) - Der norwegische Düngerkonzern Yara erwägt einen Börsengang des Geschäfts mit grünem Ammoniak. Mit dem Geld aus der Platzierung eines Minderheitsanteils der Tochter Yara Clean Ammonia (YCA) könnte deren Wachstum weiter vorangetrieben werden, teilte Yara am Mittwoch in Oslo mit. Yara hatte die Geschäfte im Frühjahr 2021 in einer eigenen Einheit gebündelt.

"Die Entscheidung, einen Börsengang von YCA zu prüfen, sei nun der nächste natürliche Schritt bei der Erweiterung des Geschäftsmodells", sagte Yara-Chef Svein Tore Holsether laut Mitteilung. YCA bleibe dabei Teil der Kernstrategie. Yara werde langfristig der Hauptaktionär sein.

Bei der Herstellung von grünem Ammoniak wird auf Erneuerbare Energiequellen gesetzt. Der Ammoniak wird für die Düngerproduktion verwendet, aber auch als Treibstoff in der Schifffahrt./mis/tav/jha/

 ISIN  NO0010208051

AXC0114 2022-05-04/09:25

Relevante Links: Yara International ASA

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.