, dpa-AFX

DGAP-News: Deutsche Beteiligungs AG: Veränderung im Vorstand (deutsch)

Deutsche Beteiligungs AG: Veränderung im Vorstand

DGAP-News: Deutsche Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Personalie
Deutsche Beteiligungs AG: Veränderung im Vorstand

21.01.2022 / 08:51
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Deutsche Beteiligungs AG: Veränderung im Vorstand
Finanzvorstand Susanne Zeidler verlässt Unternehmen

Frankfurt am Main, 21. Januar 2022. Finanzvorstand Susanne Zeidler wird aus
dem Vorstand der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) ausscheiden: Im Zuge von
Gesprächen über die langfristige strategische Ausrichtung des
Geschäftsmodells der DBAG sind der Aufsichtsrat und Frau Zeidler
übereingekommen, dass Frau Zeidler zum 31. Januar 2022 ihr Vorstandsamt
niederlegt und ihre Tätigkeit für die Gesellschaft beendet.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft dankt Frau Zeidler für ihre langjährige,
erfolgreiche Tätigkeit für die Deutsche Beteiligungs AG und wünscht ihr für
die Zukunft beruflich wie privat alles erdenklich Gute.

Frau Zeidlers Aufgaben werden von den drei übrigen Vorstandsmitgliedern
übernommen. Dabei wird Vorstandssprecher Torsten Grede vorübergehend auch
die Verantwortung für den Finanzbereich tragen. Die Neubesetzung der
Position des Finanzvorstands wird der Aufsichtsrat nach sorgfältiger
Abwägung vornehmen.

Die börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG initiiert geschlossene
Private-Equity-Fonds und investiert - überwiegend an der Seite der
DBAG-Fonds - in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit
Potenzial. Ein Schwerpunkt ist seit vielen Jahren die Industrie. Ein
zunehmender Anteil der Eigenkapitalbeteiligungen entfällt auf Unternehmen in
den Wachstumssektoren Breitband-Telekommunikation, IT-Services/Software und
Healthcare. Der langfristige, wertsteigernde unternehmerische
Investitionsansatz macht die DBAG zu einem begehrten Beteiligungspartner im
deutschsprachigen Raum. Das vom DBAG-Konzern verwaltete oder beratene
Vermögen beträgt 2,5 Milliarden Euro.

Deutsche Beteiligungs AG
Unternehmenskommunikation Thomas Franke
Börsenstraße 1 60313 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 95 787-307 +49 172 611 54 83 (mobil)
E-Mail: thomas.franke@dbag.de

---------------------------------------------------------------------------

21.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Deutsche Beteiligungs AG
                   Börsenstrasse 1
                   60313 Frankfurt am Main
                   Deutschland
   Telefon:        +49 69 957 87-01
   Fax:            +49 69 957 87-199
   E-Mail:         welcome@dbag.de
   Internet:       www.dbag.de
   ISIN:           DE000A1TNUT7
   WKN:            A1TNUT
   Börsen:         Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime
                   Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1271279

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1271279 21.01.2022
 ISIN  DE000A1TNUT7

AXC0064 2022-01-21/08:52

Relevante Links: Deutsche Beteiligungs AG

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.