, dpa-AFX

DGAP-News: Bekanntgabe von Aktienrückkäufen gemäß Artikel 5 Abs. 1 Buchst. b) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Artikel 2 Abs. 3 der

Bekanntgabe von Aktienrückkäufen gemäß Artikel 5 Abs. 1 Buchst. b) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Artikel 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission: 1. Zwischenbericht

DGAP-News: HelloFresh SE / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
Bekanntgabe von Aktienrückkäufen gemäß Artikel 5 Abs. 1 Buchst. b) der
Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Artikel 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung
(EU) 2016/1052 der Kommission: 1. Zwischenbericht

17.01.2022 / 20:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Bekanntgabe von Aktienrückkäufen gemäß Artikel 5 Abs. 1 Buchst. b) der
Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Artikel 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung
(EU) 2016/1052 der Kommission: 1. Zwischenbericht

Der Vorstand der HelloFresh SE (ISIN: DE000A161408) (die "Gesellschaft") hat
am 10. Januar 2022 mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft
beschlossen, ein Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von insgesamt bis
zu EUR 250 Millionen aufzulegen, das aus zwei Tranchen bestehen soll. Im
Rahmen der ersten Tranche kann die Gesellschaft Aktien für bis zu EUR 125
Millionen in dem Zeitraum vom 11. Januar 2022 bis einschließlich 31. März
2022 erwerben. Die Gesellschaft gab die Einzelheiten des Programms am selben
Tag gemäß Artikel 5 Abs. 1 Buchst. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und
Artikel 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission
bekannt.

Im Zeitraum vom 11. Januar 2022 bis einschließlich 14. Januar 2022 wurden
von Kepler Cheuvreux Aktien im Rahmen des Programms auf Xetra wie folgt
zurückgekauft:

     Handelstag  Gesamtzahl  Volumengewichteter durchschnittlicher
                   Aktien              Kaufpreis (EUR)1
     11. Januar    170.000       58,0209
     2022
     12. Januar    170.000       57,5068
     2022
     13. Januar    88.220        58,0380
     2022
     14. Januar    86.560        55,9548
     2022
1 Ohne mit dem Erwerb verbundene Kosten.

Weitere Einzelheiten über das Aktienrückkaufprogramm sowie die obenstehenden
Transaktionen sind unter der Rubrik Aktien auf der Investor
Relations-Website der Gesellschaft
(https://ir.hellofreshgroup.com/websites/hellofresh/German/1600/aktienrueckkauf.html)
verfügbar.

Berlin, Deutschland, 17. Januar 2022

HelloFresh SE

---------------------------------------------------------------------------

17.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    HelloFresh SE
                   Prinzenstraße 89
                   10969 Berlin
                   Deutschland
   E-Mail:         ir@hellofresh.com
   Internet:       www.hellofreshgroup.com
   ISIN:           DE000A161408
   WKN:            A16140
   Indizes:        DAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1269677

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1269677 17.01.2022
 ISIN  DE000A161408

AXC0269 2022-01-17/20:23

Relevante Links: HelloFresh SE

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.