, APA

Heimische Unternehmen kündigen Großprojekte an / Andritz liefert Ausrüstung für Wasserkraftwerk in Malaysia - Frequentis liefert Software für Leitstellen in Deutschland - Warimpex baut in Krakau - AT&S setzt in Malaysia auf Solarstrom

Heimische Unternehmen gaben am Donnerstag verschiedene Großprojekte bekannt. Der Technologiekonzern Andritz wird in einem Konsortium die elektro- und hydromechanische Ausrüstung für das Wasserkraftwerk Nenggiri in Malaysia liefern. Der Auftragswert für Andritz liegt bei über 100 Mio. Euro, starten soll das Kraftwerk Mitte 2026.

Frequentis erhielt den Zuschlag für das Notruf- und Funkabfragesystem der Leitstellen der beiden Hansestädte Lübeck und Rostock. Dabei geht es um ein auf Voice over IP (VoIP) basierendes Kommunikationssystem.

Die Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft Warimpex teilte mit, sie habe mit dem Bau eines neuen Bürogebäudes in der polnischen Stadt Krakau begonnen: dem Mogilska 35 Office mit einer vermietbaren Fläche von rund 11.000 Quadratmetern. Die Fertigstellung sei für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplant.

Der Leiterplattenspezialist AT&S wiederum teilte am Donnerstag mit, dass das in Bau befindliche AT&S-Werk in Malaysia künftig mit teilweise mit Solarstrom versorgt wird. Dafür sei eine Vereinbarung mit Nur Power zur Lieferung von Solarenergie über mindestens 21 Jahre getroffen worden. Die Leistung soll von 25 MW 2023 auf bis zu 75 MW 2026 steigen. Die zugesicherte Solarenergie werde Anfangs 30 Prozent des jährlichen Energieverbrauchs des AT&S-Werks abdecken.

tsk/ivn

 ISIN  AT0000730007  AT0000969985  AT0000827209  ATFREQUENT09
 WEB   http://www.andritz.com
       http://www.ats.net
       http://www.warimpex.com
       http://www.frequentis.com

Relevante Links: Andritz AG, Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG, AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Frequentis AG

Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.