, dpa-AFX

AKTIE IM FOKUS: K+S nach Kaufempfehlung mit Zweijahreshoch

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere von K+S haben am Donnerstagmittag mit 14,545 Euro einen neuerlichen Höchststand seit September 2019 erreicht. damit liegen die Aktien des Düngerherstellers im laufenden Jahr fast 87 Prozent im Plus. Der Warburg-Research-Experte Oliver Schwarz stockte in einer aktuellen Studie angesicvhts steigender Kali-Preise seine Schätzungen auf und kommt nun auf ein fast doppelt so hohes Kursziel von 17 Euro. Folglich sprach er eine Kaufempfehlung aus.

Steigende Kosten für Logistik und Energie dürften den Ergebnisschub durch die Kali-Preise bis weit ins erste Quartal 2022 kaum bremsen, so Schwarz. Er verwies darauf, dass sich der brasilianische Kassapreis binnen zwölf Monaten inzwischen fast verdreifacht hat./ag/mis

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

 ISIN  DE000KSAG888

AXC0206 2021-10-28/12:32

Relevante Links: K+S Aktiengesellschaft

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.