MainFirst-Euro Value Stars Fund A

WKN 722755 |  ISIN LU0152754726 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft MainFirst Af. Fd. M.
Region Euroland
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 17.10.2002
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 61,17 Mio. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des MainFirst-Euro Value Stars Fund A wurden durch die FMA bewilligt. Der MainFirst-Euro Value Stars Fund A kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: einen EU-Mitgliedstaat oder seine Gebietskörperschaften, durch einen anderen OECD-Mitgliedstaat (OECD-Mitgliedstaat) oder durch internationale Organismen des öffentlichen Rechts, in denen ein oder mehrere EU-Mitgliedstaat(en) Mitglied( er) ist/ sind

Fondsgesellschaft

KAG MainFirst Af. Fd. M.
Adresse 16, rue Gabriel Lippmann, 5365, Munsbach
Internet www.mainfirst-invest.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Anlageziel des Teilfonds, ist die Erzielung von langfristigem Kapitalwachstum bei Aufrechterhaltung einer angemessenen Risikoverteilung durch die Anlage des Vermögens des Teilfonds überwiegend in Aktien und andere Beteiligungswertpapiere von Unternehmen weltweit. Der Anlageschwerpunkt wird hierbei zu mindestens 75 % des Vermögens des Teilfonds (ohne Berücksichtigung der flüssigen Mittel) auf Aktien und anderen Beteiligungswertpapieren von Unternehmen liegen, die ihren Sitz im Euro-Währungsraum haben, oder den überwiegenden Teil ihrer wirtschaftlichen Aktivität im Euro-Währungsraum ausüben oder als Holdinggesellschaften überwiegend Beteiligungen an Gesellschaften mit Sitz in einem Mitgliedsstaat des Euro-Währungsraums halten. Dabei kann situativ der Anlageschwerpunkt sowohl in Unternehmen mit grosser wie auch mit kleiner und mittlerer Marktkapitalisierung liegen.
Fondsmanager: Thomas Meier