MFS Meridian-Contrarian Value Fd.A1 USD

WKN A2PJLL |  ISIN LU1985811782 |  Fonds
Factsheet

Fondsprofil

Fondgesellschaft MFS IM Co. (LU)
Region weltweit
Branche Branchenmix
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 20.08.2019
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 154,81 Mio. USD
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.

Fondsgesellschaft

KAG MFS IM Co. (LU)
Adresse One Carter Lane, EC4V 5ER, London
Internet www.mfs.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Das Anlageziel des Fonds ist eine in US-Dollar gemessene Kapitalwertsteigerung. Der Fonds investiert in erster Linie (mindestens 70%) in Aktienwerte von Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern. Der Fonds investiert in erster Linie (mindestens 70%) in Aktienwerte von Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern. Der Fonds investiert im Allgemeinen in höchstens 50 Unternehmen. Der Fonds konzentriert seine Anlagen im Allgemeinen auf Unternehmen, deren Aktien der Anlageverwalter im Verhältnis zu ihrem intrinsischen Wert für deutlich unterbewertet hält (Substanzunternehmen). Der Fonds kann außerdem in Schuldtitel investieren, darunter bis zu 10% in Schuldtitel ohne Anlagequalität und bis zu 10% in Barmittel und geldnahe Instrumente. Der Fonds kann einen relativ hohen Prozentsatz seines Vermögens in einer geringen Anzahl von Ländern oder in einer bestimmten geografischen Region investieren. Die Auswahl von Anlagen erfolgt in erster Linie auf der Grundlage einer Fundamentaldatenanalyse einzelner Emittenten, wobei auch quantitative Screening-Tools, die Emittenten systematisch bewerten, in Erwägung gezogen werden können. Der Anlageverwalter kann neben anderen auch ESG-Faktoren (Environmental, Social, Governance) in seine fundamentale Investmentanalyse mit einbeziehen. Der Fonds kann Derivate zu Absicherungs- und/oder Anlagezwecken einsetzen, er wird Derivate jedoch nicht in erheblichem Umfang oder in erster Linie zur Verfolgung des Anlageziels des Fonds verwenden.
Fondsmanager: Anne Christine F.,Zahid Kassam