Fondsprofil

Fondgesellschaft BNP PARIBAS AM (LU)
Region weltweit
Branche Branche Ökologie/Ethik
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich
KESt-Meldefonds Nein
Auflagedatum 30.03.2007
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 821,99 Mio. USD
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des BNP Paribas Sust.Gl.Low Vol Eq.C. wurden durch die FMA bewilligt. Der BNP Paribas Sust.Gl.Low Vol Eq.C. kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die von einem Mitgliedstaat, einer oder mehreren seiner Gebietskörperschaften oder von einem der OECD angehörenden Drittstaat, Brasilien, der Volksrepublik China, Indien, Russland, Singapur und Südafrika oder einer internationalen Körperschaft, der ein oder mehrere Mitgliedstaaten angehören, begeben oder garantiert werden.

Fondsgesellschaft

KAG BNP PARIBAS AM (LU)
Adresse 10, rue Edward Steichen, 2540, Luxemburg
Internet www.bnpparibas-am.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Fonds wird aktiv verwaltet. Der Referenzindex MSCI World (NR) wird nur für den Vergleich der Wertentwicklung verwendet. Der Fonds ist benchmark unabhängig und seine Wertentwicklung kann erheblich von der des Referenzindex abweichen. Ziel des Fonds ist die mittelfristige Wertsteigerung seiner Vermögenswerte durch Anlagen in Aktien von sozial verantwortungsvollen Unternehmen aus aller Welt, die anhand eines Verfahrens ausgewählt werden, das der Risikoverringerung durch die Minimierung der Volatilität des Fonds dient. Das Anlageteam wendet zudem die nachhaltige Anlagepolitik von BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT an, die ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) unter anderem Reduzierung der Treibhausgasemissionen, Achtung der Menschenrechte, Achtung der Rechte der Minderheitsaktionäre bei jedem Schritt des Anlageprozesses des Fonds berücksichtigt. Der Fonds verfolgt den erweiterten ESG-Ansatz, was bedeutet, dass der Fonds eine spezifischere ESG-Gewichtung implementiert (Anlagen in den nachhaltigsten Unternehmen gemäß bestimmten Kriterien und/oder unter Einbeziehung eines größeren Spektrums an Ausschlüssen), was zu strengeren ESG- und/oder CO2-Effizienz-Zielen führt. Der quantitative Ansatz wird umgesetzt, um die folgenden Ziele konsequent zu erreichen: ein Portfolio, das nach Ausschluss von mindestens 20der Wertpapiere mit dem schlechtesten ESG-Score stets einen höheren ESG-Score erreicht als der Index, und einen CO2-Fußabdruck des Portfolios, der mindestens 50niedriger ist als der des Index.
Fondsmanager: FOURNIER Henri