Umsatzreklamation

Die Umsatzreklamation bietet Ihnen eine komfortable Möglichkeit, Umsätze des ausgewählten Kontos zu reklamieren. Für die Suche stehen Umsätze des laufenden Quartals und des letzten Quartals zur Verfügung.

Umsatzreklamation - Suche

Für die Suche klappen Sie bitte den Abschnitt "Umsatzreklamation - Suche" aus (Klick auf den Pfeil), geben die gewünschten Kriterien ein und klicken anschließend auf den Button "suchen". Als Ergebnis erhalten Sie unterhalb der Sucheingabefelder alle Umsätze des ausgewählten Kontos angezeigt, die den eingegebenen Suchkriterien entsprechen.

In der Ergebnisliste der Umsatzreklamation haben Sie die Möglichkeit, durch Klicken auf das Icon "reklamieren" einen Auftrag zur Nachforschung zu erteilen.

Umsatzreklamation beauftragen

Unter Angaben zur Buchung werden Ihnen die Umsatzdaten nochmals angezeigt. Hinweis: Alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Reklamation zu
Bitte wählen Sie entsprechend des Umsatzes "Inlandsüberweisung" oder "EU/Auslandsüberweisung" aus.

Reklamationsgrund

  • Betrag ist beim Empfänger nicht eingelangt
    Wählen Sie diesen Reklamationsgrund, wenn Ihre Zahlung nicht beim Empfänger angekommen ist. Prüfen Sie nochmals die Empfängerdaten (Kontonummer, Bankleitzahl oder IBAN) - sollten diese nicht korrekt sein, geben Sie uns bitte die richtigen Daten unter "Kontodaten Empfänger/in" bekannt.
  • Betrag ist auf falschem Konto gebucht
    Sie haben einen nicht für Sie bestimmten Betrag bekommen.
  • Betrag ist mehrfach gebucht
    Reklamationsgrund für doppelt oder mehrfach überwiesene oder erhaltene Beträge. Geben Sie bitte die Daten der zweiten, dritten,…Buchung unter "Ihre Reklamation" bekannt.
  • Betrag ist mit falscher Valuta gebucht
    Reklamationsart für mit falscher Wertstellung (Valuta) gebuchte Beträge. Bitte geben Sie unter "Korrektive Maßnahme" die richtige Valuta an.
  • Betrag falsch
    Sie haben einen falschen Betrag überwiesen oder erhalten.
  • Einziehungsauftrag nicht erteilt
    Ihr Konto wurde mit einem Einzug belastet, obwohl Sie keinen Einziehungsauftrag erteilt haben.
  • Einziehungsauftrag storniert
    Ihr Konto wurde mit einem Einzug belastet, obwohl Sie den Auftrag zur Stornierung des Einziehungsauftrages bereits erteilt haben.
  • Einziehungsauftrag zu Unrecht gebucht
    Ihr Konto wurde mit einem Einzug belastet, den Sie nicht erteilt haben.
  • Detaildaten werden benötigt
    Wählen Sie diese Reklamationsart, wenn Sie nähere Daten zum Auftraggeber oder zum Verwendungszweck benötigen.
  • Beleg fehlt
    Wählen Sie diesen Reklamationsgrund, wenn Sie einen Beleg vermissen.

Ihre Reklamation
Bitte erläutern Sie Ihr Anliegen möglichst präzise.

Kontaktdaten für Rückfragen
Die Felder Telefonnummer und E-Mail sind Pflichtfelder. Unsere Mitarbeiter können dadurch bei Rückfragen schneller mit Ihnen in Kontakt treten.
Hier finden Sie die Bedingungen und Spesen für die Erteilung einer Umsatzreklamation.

Zur Zeichnung
Geben Sie den Auftrag mit iTAN, mobileTAN oder digitaler Signatur frei.
Nach dem erfolgreichen Senden wird Ihre Reklamation sofort mit einer eindeutigen Reklamationsnummer in der "Reklamationsübersicht" angezeigt. Unter diesem Menüpunkt können Sie jederzeit den Status Ihrer Umsatzreklamation(en) abrufen.

Reklamationsübersicht

In der Reklamationsübersicht werden alle Umsatzreklamationen, die Sie im easy internetbanking beauftragt haben, sortiert nach Auftragsdatum und inklusive dem jeweiligen Status, angezeigt. Befindet sich die Umsatzreklamation im Status "angenommen" oder "in Bearbeitung", können Sie den Auftrag ändern, im Status "erledigt" können Sie die erteilten Aufträge nur mehr abfragen.

Durch einen Klick auf die Reklamationsnummer in der Reklamationsübersicht gelangen Sie zu den Details Ihrer Reklamation. Hier finden Sie die Detailinformationen zu Ihrer Reklamation. Im Feld "Ihre Reklamation" kann eine Zusatzinformation "Bankantwort vom TT.MM.JJJJ" angezeigt werden.

Umsatzreklamation ergänzen
Wollen Sie eine offene Umsatzreklamation (Status "angenommen" oder "in Bearbeitung") mit weiteren Informationen ergänzen, so klicken Sie bitte in der Spalte "Aktion" auf "ändern", dargestellt durch ein Stiftsymbol. Die beauftragte Umsatzreklamation wird angezeigt und Sie können im Eingabefeld "Änderung/Ergänzung" weitere Informationen zu Ihrem Anliegen hinzufügen. Durch Klicken auf "speichern" werden Ihre ergänzenden Informationen entgegengenommen und bei der Reklamationsbehandlung berücksichtigt.

Umsatzreklamation Bedingungen
Für die Bearbeitung Ihres erteilten Nachforschungsauftrages behält sich die easybank AG vor, die festgelegten Spesen zu verrechnen sowie etwaige Kosten und Aufwendungen (z.B. für Nachforschungsspesen anderer Banken), die von der easybank AG vorab getragen werden, gemäß Z 46 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der easybank AG in Rechnung zu stellen.

 
Jetzt neu: secTAN

Jetzt neu: secTAN

Unser Video zeigt Ihnen die Anmeldung zu secTAN und alle Funktionen der easybank Security App.

mehr
easy app für Smartphone

easy app für Smartphone

Für iOS (iPhone) und Android - kostenlos downloaden!

mehr
easy guide

easy guide

Der easy guide führt Sie durch unser easy internetbanking.

mehr