Empfänger und Basisdaten

Betrag
Zu überweisender Betrag in EUR und Cent. Bitte geben Sie in das erste Feld den Euro-Betrag ein, in das zweite Feld zweistellig den Cent-Betrag (sofern nicht Null).

EmpfängerIn
Geben Sie hier den Namen der ZahlungsempfängerIn und optional die Adresse ein.

IBAN
Bitte geben Sie hier die IBAN der ZahlungsempfängerIn ein.
Bei Inlandszahlungen ist kein BIC erforderlich. Die IBAN des Zahlungsempfängers beinhaltet auch die Empfängerbank.
Die IBAN ist die internationale Darstellung der Bankverbindung und setzt sich aus Ländercode, Prüfziffern, Bankleitzahl und Kontonummer zusammen. Die österreichische IBAN ist 20 alphanumerische Zeichen lang und beginnt immer mit AT. Eine falsche IBAN wird anhand einer Prüfsummenberechnung erkannt.

Zahlungsreferenz
Hier kann eine maximal 35-stellige Zahlungsreferenz eingegeben werden. Die Zahlungsreferenz (ehemals "Kundendaten") ist für Ihren Zahlungsempfänger von besonderer Bedeutung und ermöglicht eine schnellere Zuordnung des Zahlungseinganges.
Sie finden sie auf der Zahlungsanweisung oder auf der Rechnung.

Bitte beachten Sie, dass nur eine Zahlungsinformation an den Empfänger weitergegeben werden kann: entweder eine Zahlungsreferenz oder ein Verwendungszweck.

Verwendungszweck
Hier haben Sie die Möglichkeit, für Zusatzinformationen zu Ihrer Zahlung einen freien Text mit maximal 114 Zeichen einzugeben.


 
Jetzt neu: secTAN

Jetzt neu: secTAN

Unser Video zeigt Ihnen die Anmeldung zu secTAN und alle Funktionen der easybank Security App.

mehr
easy app für Smartphone

easy app für Smartphone

Für iOS (iPhone) und Android - kostenlos downloaden!

mehr
easy guide

easy guide

Der easy guide führt Sie durch unser easy internetbanking.

mehr