Erfassen einer Wertpapierorder (Verkauf)

Depot
Sofern mehrere Ihrer Depots zum easy internetbanking berechtigt sind, können Sie hier Ihr Wertpapierdepot auswählen, zu dem Sie eine Order durchführen möchten. Unter der Depot-Drop-Down-Menü sehen Sie das entsprechende Verrechnungskonto, sowie den Kontostand und den dort verfügbaren Betrag. Der verfügbare Betrag ist der Saldo, der insgesamt zur Verfügung steht. (= aktueller Kontostand zuzüglich einer etwaigen Einkaufsreserve; abzüglich etwaiger vordisponierter Zahlungen.

Wertpapiertitel/ISIN
In diesem Drop-Down-Menü können Sie das zu verkaufende Wertpapier aus einer Liste auswählen.

Mit einem Klick auf das gewünschte Wertpapier übernehmen Sie dessen Daten in die Ordermaske und können weitere Verkaufskriterien auswählen und eintragen. Es wird Ihnen auch der Kurs des ausgewählten Wertpapieres inklusive Kursdatum und Uhrzeit angezeigt. Bitte beachten Sie, dass diese Kurse zeitlich (leicht) verzögert (in der Regel ca. 15 min) angezeigt werden.

Menge/Stück
Hier geben Sie die Anzahl (z.B. bei Aktien) oder den Nominalbetrag (z.B. bei Anleihen) des gewünschten Wertpapiers an.

Ordertyp
Hier können Sie je nach Börseplatz auswählen, ob Sie Ihren Auftrag limitieren wollen oder per Stop Loss/Market oder Stop Limit absichern möchten oder das Wertpapier "Bestens" zu jedem Preis ordern wollen. "Bestens" bedeutet dabei, dass Sie bereit sind, jeden Preis zu akzeptieren. Mit dem "besten" Preis ist gemeint, dass, wenn zur gleichen Zeit mehrere Gebote an der Börse sind, Sie den besten Preis dieser Gebote zugeteilt bekommen. Bitte beachten Sie, dass es bei Wertpapieren mit geringen Umsätzen durch eine "Bestens"-Order bei der Ausführung zu starken Abweichungen zum letzten Handelskurs kommen kann. Für nähere Informationen zu den Ordertypen beachten Sie bitte die entsprechenden Hilfeabschnitte.

Gültigkeit
Hier geben Sie an, bis zu welchem Datum (muss ein gültiger Börsehandelstag sein) Ihre Order gelten soll (maximal bis Ultimo des Folgemonats). Bitte beachten Sie, dass die Eingabe einer Ordergültigkeit über einen eventuellen Jahreswechsel hinaus für deutsche Parkettbörsen nicht zulässig ist. Solche offenen Orders werden mit Jahresende gelöscht.
Die Eingabe des Datums kann auch mit Hilfe der Kalenderfunktion erfolgen. Klicken Sie dazu auf das Kalendersymbol neben den Eingabefeldern und wählen das gewünschte Gültigkeitsdatum aus. Dieses wird dann direkt in die Eingabefelder übernommen. Bei Orders von BAWAG P.S.K. Investmentfonds und anderen Emissionen ist die Eingabe der Gültigkeit nicht möglich.

Kontakt für Rückfragen
Um Sie bei unklaren oder fehlerhaften Aufträgen kontaktieren zu können, geben Sie bitte bei "Kontakt für Rückfragen" Ihre Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer oder E-Mail Adresse) an, unter denen Sie tagsüber erreichbar sind.

 
Jetzt neu: secTAN

Jetzt neu: secTAN

Unser Video zeigt Ihnen die Anmeldung zu secTAN und alle Funktionen der easybank Security App.

mehr
easy app für Smartphone

easy app für Smartphone

Für iOS (iPhone) und Android - kostenlos downloaden!

mehr
easy guide

easy guide

Der easy guide führt Sie durch unser easy internetbanking.

mehr