Überweisungslimit

Nützen Sie die Möglichkeit, individuelle Betragsgrenzen für Ihre easy internetbanking-Überweisungen festzulegen. Die Funktion dient zu Ihrer eigenen Sicherheit bei der Beauftragung von Überweisungen mittels easy internetbanking per Internet.

  • Das Überweisungslimit beträgt standardmäßig EUR 400,00 pro Auftragsart. Hatten Sie schon bisher ein individuelles Limit für Überweisungen vereinbart, so bleibt dieses aufrecht.
  • Je nach Wunsch oder Ihrem persönlichen Verhalten bei Transaktionen können Sie das Überweisungslimit Ihren Bedürfnissen anpassen. Das Überweisungslimit gilt jeweils gesondert für Inlandsüberweisungen/Finanzamtszahlungen, SEPA Überweisungen und Auslandsüberweisungen.
  • Geben Sie eine Überweisung sofort frei oder zeichnen mehrere Überweisungen aus der Auftragsmappe mit mobileTAN, iTAN oder digitaler Signatur, werden die Beträge der gleichen Auftragsarten (Beträge aller Inlandsüberweisungen/Finanzamtszahlungen, Beträge aller Auslandsüberweisungen, Beträge aller SEPA Überweisungen) summiert. Überschreitet die Betragssumme einer Auftragsgruppe das jeweilige Überweisungslimit, so werden alle Aufträge einer Auftragsgruppe abgewiesen.
    Beispiel:
    Inlandsüberweisungslimit: EUR 400,00 und SEPA Überweisungslimit: EUR 400,00.
    Sie zeichnen zwei Inlandsüberweisungen (zu EUR 100,00 und zu EUR 350,00) und eine SEPA Überweisung (zu EUR 375,00) zusammen aus der Auftragsmappe.
    Ergebnis:
    Die SEPA Überweisung wird erfolgreich durchgeführt. Die beiden Inlandsüberweisungen mit der Gesamtsumme von EUR 450,00 werden abgelehnt, da das Überweisungslimit für Inlandsüberweisungen überschritten wurde. Diese Inlandsüberweisungen verbleiben in der "Auftragsmappe" als zu zeichnende Aufträge und können nach einer Limitänderung erneut gemeinsam gezeichnet werden. In diesem Fall besteht auch die Möglichkeit, die Aufträge einzeln freizugeben.
    Auf der Übersichtsseite werden die aktuell für Sie gültigen Überweisungslimits pro Auftragsart und Konto inklusive Gültigkeitsdatum des jeweiligen Limits angezeigt.

Überweisungslimit ändern:

Zur Änderung eines Limits wählen Sie den Menüpunkt "Auftragsmappe- Überweisungslimit". Selektieren Sie in der Auswahlliste das gewünschte Konto und klicken anschließend auf "ändern" in der Zeile des zu ändernden Limits. Auf der folgenden Seite geben Sie das gewünschte neue Überweisungslimit für diese Auftragsart ein. Optional können Sie auch ein Datum angeben, bis zu dem das von Ihnen eingegebene Limit gilt. Nach Ablauf des Limits wird dieses automatisch auf den Standardwert EUR 400,00 zurückgesetzt. Geben Sie abschließend den Auftrag mit mobileTAN, iTAN oder digitaler Signatur frei - Ihre Änderungen werden sofort wirksam.

Wichtiger Hinweis: Ein Überweisungslimit gilt jeweils pro Auftragsart und Konto. Haben Sie z.B. zwei Girokonten zu easy internetbanking berechtigt, sind sechs verschiedene Limiteinstellungen möglich.

 
Jetzt neu: secTAN

Jetzt neu: secTAN

Unser Video zeigt Ihnen die Anmeldung zu secTAN und alle Funktionen der easybank Security App.

mehr
easy app für Smartphone

easy app für Smartphone

Für iOS (iPhone) und Android - kostenlos downloaden!

mehr
easy guide

easy guide

Der easy guide führt Sie durch unser easy internetbanking.

mehr