Lieferung

Die Auslieferung des Leasingobjektes erfolgt in der Regel durch den Händler an den Leasingnehmer. Der Leasingnehmer hat die ordnungsgemäße Übernahme des Leasingobjektes im Namen der Leasinggesellschaft zu bestätigen. Darüber hinaus hat er zu prüfen, ob offenkundige Mängel vorliegen und diese gegebenenfalls sofort zu rügen. Die Rechnung wird auf den Leasinggeber ausgestellt.

zurück zum Glossar