Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)

Periodenbezogene Gegenüberstellung von Aufwendungen und Erträgen (eine Periode umfasst nicht mehr als 12 Monate), abgekürzt GuV.

zurück zum Glossar