easy smartcash

Mit der Funktion easy smartcash haben Kunden die Möglichkeit, an Geldausgabeautomaten (GAA) im Foyer einer der BAWAG P.S.K. Filialen bzw. an allen mit BAWAG P.S.K. gekennzeichneten Automaten in ganz Österreich mittels eines Codes für easy smartcash gratis Geld zu beheben. Pro Code, der über das System vollautomatisch generiert wird und vier Stunden gültig ist, können Beträge zwischen 10 und 500 Euro behoben werden. Wird kurzfristig ein höherer Betrag benötigt, dann sind mit dem Code für easy smartcash auch höhere Bargeldbeträge möglich – in diesem Fall allerdings in Kombination mit der Maestro-Bankomatkarte, welche vor der Eingabe des Codes hineingesteckt werden muss.

Die easy smartcash-Funktion wird auf den Bildschirmen der Geldausgabeautomaten in den BAWAG P.S.K.-Selbstbedienungszonen mittels Touchscreen aktiviert, danach der per SMS übersandte Code eingetippt und der gewünschte Betrag ausgegeben. Die easy smartcash-Behebungen erfolgen unabhängig vom (täglichen, wöchentlichen) Bankomatkartenlimit der Kunden. Im Hintergrund erfolgt – wie bei GAA-Transaktionen üblich – die Prüfung der Kontodeckung bzw. der Deckung durch eine allenfalls bestehende Einkaufsreserve (Überziehungsmöglichkeit). Um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, wird der Code nach einmaliger Eingabe ungültig. Der Code kann im easy internetbanking unter dem Punkt "Zahlungsaufträge" angefordert werden.

zurück zum Glossar