Umlaufvermögen

Das Umlaufvermögen ist jener Teil der Vermögensgegenstände bei dem Gegenstände mit einer kurzfristigen Nutzung angeführt werden.

zurück zum Glossar