Stop-Loss-Order

Stop-Loss-Order ist ein Verkaufsauftrag, der von der Bank ausgeführt wird, nachdem eine bestimmte Preisgrenze unterschritten ist. Gegenteil: Stop-Buy-Order (Siehe Definition "Stop-Buy-Order"). Mehr Informationen finden Sie hier.

zurück zum Glossar