Quick-Service

Das Quick-Service ist ein österreichweit verbreitetes elektronisches Geldbörsensystem. Der Ladevorgang (mit max. € 400,-) kann bei Bankomaten durchgeführt werden. Der Betrag wird auf den Quick Chip der Bankomatkarte geladen. Das auf dem Quick Chip geladene Geld kann bei allen Quick-fähigen Bankomat-Kassen, Quick Automatenmodulen und Quick-Only-Terminals in ganz Österreich für Zahlungen verwendet werden. Das Unterschreiben eines Beleges oder die Eingabe eines PIN Codes ist bei Zahlvorgängen mit der Elektronischen Geldbörse nicht erforderlich. (Siehe auch Definiton "Geldbörsefunktion" und "NFC")

zurück zum Glossar